Die Video-Editing-App CapCut von ByteDance hat ein Update erhalten, das es Nutzern ermöglicht, aus längeren Videos kurze Clips zu erstellen. Dabei können spezifische Segmente ausgewählt und in verschiedenen Dauern konvertiert werden. Die Funktion ist besonders für Plattformen wie TikTok, YouTube Shorts und Reels nützlich. Die Benutzeroberfläche wurde ebenfalls aktualisiert und bietet nun neue Bearbeitungselemente wie Relight und AI Fill. Diese Features sind in der Desktop-Version von CapCut for Business verfügbar, die im Oktober eingeführt wurde und professionellere Bearbeitungswerkzeuge bietet. Obwohl sich CapCut hauptsächlich auf TikTok konzentriert, kann die App auch für andere Plattformen angepasst werden. Insgesamt ist CapCut ein nützliches Tool zur Erstellung individueller Videos für verschiedene Plattformen.

Einführung

CapCut, im Besitz von ByteDance, ist ein leistungsstarkes Videobearbeitungstool, das eine Vielzahl von Funktionen bietet, um Erstellern die Anpassung ihrer Videos für beliebte Plattformen wie TikTok, YouTube Shorts und Reels zu ermöglichen. Mit dem kürzlichen Update hat CapCut seine Funktion zur Bearbeitung von Langvideos zu Shorts verbessert, um es den Benutzern noch einfacher zu machen, kurze Clips aus längeren Uploads zu erstellen. Darüber hinaus verbessern das aktualisierte UI und neue Bearbeitungselemente das gesamte Bearbeitungserlebnis.

Überblick über CapCut

CapCut ist ein vielseitiges Videobearbeitungstool, das es Benutzern ermöglicht, ihre Videos zu schneiden, zusammenzufügen und Effekte hinzuzufügen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Erstellung von Kurzvideos für Plattformen wie TikTok, kann aber auch für andere Anwendungen angepasst werden. Mit CapCut haben Sie Zugriff auf umfangreiche Funktionen, mit denen Sie Ihre Videoinhalte individuell gestalten können, um sie aus der Masse herausstechen zu lassen.

Wichtige Funktionen von CapCut

CapCut bietet mehrere Schlüsselfunktionen, die es zu einer bevorzugten Wahl unter Videokreatoren machen:

  • Bearbeitung von Langvideos zu Shorts: Das kürzliche Update von CapCut verbessert die Funktionalität, lange Videos in kurze Clips umzuwandeln. Benutzer können problemlos bestimmte Segmente eines Videos auswählen und aus verschiedenen Daueroptionen für die Konvertierung wählen.
  • Schneiden und Zusammenführen: CapCut ermöglicht es Benutzern, unerwünschte Teile aus ihren Videos zu schneiden und mehrere Clips nahtlos zusammenzufügen.
  • Effekte und Filter: Verleihen Sie Ihren Videos mit einer Vielzahl von Effekten und Filtern den gewünschten Look.
  • Text und Aufkleber: Fügen Sie Textüberlagerungen und Aufkleber hinzu, um Ihre Videos ansprechender und visuell interessanter zu gestalten.
  • Übergangseffekte: Wählen Sie aus einer Vielzahl von Übergangseffekten, um reibungslose und professionell aussehende Videoübergänge zu erstellen.
  • Audiobearbeitung: Passen Sie die Lautstärke an, fügen Sie Hintergrundmusik hinzu oder nehmen Sie Sprachaufnahmen auf, um das Klangerlebnis Ihrer Videos zu verbessern.

CapCut für Unternehmen

Im Oktober hat CapCut eine Desktop-Version für Business-Benutzer eingeführt, die fortschrittlichere Bearbeitungswerkzeuge und Funktionen bietet. Die CapCut Business-Version richtet sich an Fachleute und bietet zusätzliche Möglichkeiten für ein raffinierteres Bearbeitungserlebnis.

Neue Bearbeitungselemente: Relight und AI Fill

Eines der bedeutenden Updates in der Benutzeroberfläche von CapCut ist die Einführung neuer Bearbeitungselemente, darunter Relight und AI Fill. Diese Elemente ermöglichen es Benutzern, die Beleuchtung und die Farbbalance ihrer Videos zu verbessern und ein visuell beeindruckendes Ergebnis zu erzielen. Die AI Fill-Funktion erweitert die Bearbeitungsoptionen, indem sie intelligent fehlende Bereiche eines Videos ausfüllt und so einen nahtlosen Look erzeugt.

Anpassung für verschiedene Plattformen

Mit seinem Fokus auf die Erstellung von Kurzvideos eignet sich CapCut besonders für Plattformen wie TikTok, YouTube Shorts und Reels. Es kann jedoch auch für andere Apps angepasst werden. Egal, ob Sie auffällige Videos für TikTok oder professionelle Inhalte für YouTube Shorts erstellen möchten, CapCut bietet die erforderlichen Werkzeuge, um Ihre Videos perfekt zu gestalten.

Ausrichtung auf TikTok, YouTube Shorts und Reels

Das kürzliche Update von CapCut hat seine Ausrichtung auf beliebte Plattformen wie TikTok, YouTube Shorts und Reels verbessert. Durch die einfache Umwandlung von Langvideos in kurze Clips und die Integration von Funktionen, die den spezifischen Anforderungen dieser Plattformen gerecht werden, stellt CapCut sicher, dass Ersteller mühelos Inhalte erstellen können, die für maximale Interaktion optimiert sind.

Fazit

CapCut ist ein leistungsstarkes Videobearbeitungstool, mit dem Benutzer mühelos kurze Clips aus längeren Videos erstellen und sie für verschiedene Plattformen wie TikTok, YouTube Shorts und Reels anpassen können. Mit seinen vielfältigen Funktionen wie dem Schneiden, Zusammenführen, Effekten und Filtern bietet CapCut ein umfassendes Bearbeitungserlebnis. Das kürzliche Update führt neue Bearbeitungselemente wie Relight und AI Fill ein, die es noch vielseitiger machen. Egal, ob Sie ein gelegentlicher Ersteller oder ein professioneller Videobearbeiter sind, CapCut hat alles, was Sie brauchen, um herausragende Videoanpassungen für Ihre bevorzugten Plattformen zu erstellen.

Quelle