Bessere Instagram Captions für mehr Reichweite

Wie du interessante Instagram Captions schreibst: Tipps, Ideen und Hilfen

Wenn du zu deinen Posts interessante Captions verfasst, hilft das deinem Engagement und damit deiner Reichweite. Wie man weiß erwägt Instagram die Zeit, welche ein Nutzer mit deinem Post verbringt, als Faktor für dessen Reichweite. Deswegen sind Beiträge mit mehreren Bildern meistens erfolgreicher und eine interessante Caption auch ein Mittel für mehr Erfolg auf Instagram. Wenn du mehr Instagram Reichweite willst kannst du auch unsere Instagram Views kaufen und Millionen erreichen. Weiter findest du bei uns auch einen Guide wie du mehr Instagram Follower bekommen kannst.

Was ist eine ausgezeichnete Instagram-Caption?

Der Kontext wird durch eine hervorragende Instagram-Beschriftung ergänzt. Zeigen Sie die Persönlichkeit Ihrer Marke, unterhalten Sie die Menge und / oder veranlassen Sie die Menschen, Maßnahmen zu ergreifen. Bildunterschriften-Hashtags und bis zu 30 Emoji-Zeichen können etwa 2.200 Zeichen lang sein.

Das bedeutet natürlich nicht, dass Ihre Untertitel von Hashtags durchsetzte Essays sein sollten, die mit Emoji-Nachrichten gefüllt sind. Wie bei jedem sehr guten Web-Schreiben sollte Ihre eigene Instagram-Beschriftung einfach und aufmerksamkeitsstark zu lesen und zu befolgen sein. Es muss auch mit dem Inhalt und dem Publikum sprechen.

Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre eigenen Untertitel schreiben, um das Engagement zu fördern. Hier auch noch einige weitere Tipps.

10 Tipps zur Erstellung der perfekten Instagram-Beschriftung

1. Kennen Sie Ihre Zuschauer

Wer 1 Milliarde Verbraucher von Instagram entspricht dem Zielkundenprofil Ihres Unternehmens? Demografische Daten zeigen, dass die Plattform von Menschen in allen Einkommensklassen genutzt wird und daher bei Mädchen genauso beliebt ist wie bei Männern.

Dies sind jedoch die breiten Striche. Je besser Sie das Publikum verstehen, desto einfacher ist es, Ihre Instagram-Marketingstrategie auf seine Bedürfnisse und Erwartungen abzustimmen.

Zu diesem Zweck befürworten wir die Personas des Baupublikums. Diese Archetypen beschreiben Fakten über ihre Ziele, Ihre beabsichtigten Kunden und ihre Schwachstellen.

In unserem Leitfaden zur Erstellung von Personas für Zuschauer werden die Fragen beschrieben, die Sie sich stellen müssen, um festzustellen, wer Ihre Kunden sind. Wie alt sind sie? Wo wohnen sie? Welche Art von Jobs haben sie?

Sie können antworten, wenn Sie wissen, mit wem Sie sprechen

2. Identifizieren Sie Ihre Stimme

Wenn Sie Ihr neues Produkt nicht als Teil einer umfassenderen Marketingstrategie für soziale Netzwerke erkannt haben, fragen Sie sich: "Welche Eigenschaften und Werte soll mein neues verkörpern?" Machen Sie ein Inventar und verwenden Sie Ihre Stimme, um sich davon formen zu lassen.

Sie können auch versuchen, einige Adjektive aufzuschreiben, die Ihr Unternehmen beschreiben, und diese verwenden, um den idealen Ton zu erhalten.

Im Allgemeinen erwarten Instagram-Nutzer keine ernsthafte oder ordnungsgemäße Sicherheitsanfälligkeit. Natürlich hängt es vom Geschäft und vom Publikum ab, aber Sie müssen hart arbeiten, um die Dinge leicht zu halten, gegebenenfalls Humor zu verwenden und auch Charakter zu zeigen.

Die Leute hinter Legos Instagram-Berichten leisten einen wunderbaren Job, indem sie Humor und Laune miteinander verbinden, um die neue Erzählung zu informieren.

3. Betrachten Sie die Beschränkungen

Denken Sie daran, dass die meisten Personen in einem zügigen Tempo durch ihre Instagram-Feeds scrollen. Fassen Sie sich kurz, wenn es keinen Zweifel gibt, wie lange Ihre Beschriftung dauern muss. Geben Sie den Kontext an, wo Sie möchten, aber falls der Beitrag für sich selbst spricht, lassen Sie ihn.

Hinweis: Bei Posts in Feeds werden die ersten 3 Zeilen einer Beschriftung angezeigt. Bei Untertiteln mit mehr als drei Zeilen müssen die meisten Leute auf "Mehr" tippen, um das Ganze zu sehen

Wenn Sie möchten, dass Ihre vollständige Beschriftung angezeigt wird, fordert Instagram dringend 125 Zeichen oder weniger.

Wenn es dennoch eine faszinierende Geschichte gibt, um das Foto zu informieren, nehmen Sie sich die Zeit (und auch die großzügige Zeichenbeschränkung), um es zu informieren.

Die Instagram-Konten von National Geographic sind nur eine der besten bei Untertiteln. So auffällig die Grafik der Marke auch ist, der entsprechende Text schafft Mehrwert.

4. Setzen Sie die wichtigsten Wörter am Anfang der Caption

Auch hier werden Untertitel in den Feeds der Benutzer nach einigen Textzeilen abgeschnitten, sodass Sie Ihre Schlüsselphase oder Ihren Aufruf zum Handeln sofort mitteilen müssen. Fügen Sie alle @ Erwähnungen und Hashtags (dazu später mehr) in die Schlussfolgerung ein.

Mit den wichtigsten Worten zu führen ist ausgezeichnetes Schreiben. Haken Sie den Leser ein und geben Sie ihm einen Grund, auf "Mehr" zu tippen.

5. Bearbeiten und neu schreiben

Nehmen Sie sich Zeit und haben Sie keine Angst, viele Entwürfe durchzugehen, insbesondere wenn Ihre Untertitel mehr als ein paar Zeilen lang sind. Fantastisches Schreiben - egal ob Sie auf Bildung oder Humor abzielen - erfordert mehrere Entwürfe und Bearbeitungen

Stellen Sie sicher, dass jedes Wort die Artikel und Inhalte unterstützt, die Sie vermitteln möchten. Schneiden Sie Wörter aus, die nicht erforderlich sind, um sie so kurz wie möglich zu halten.

Es ist auch ratsam, dass jemand anderes Ihre Arbeit bearbeitet. Ein neues Augenpaar erkennt Fehler, die Sie möglicherweise so oft übersehen haben, um im Text zu suchen.

Mit einem Social-Networking-Management-Tool wie Hootsuite können Sie Ihre Gruppen und Workflows für die Überprüfung und Genehmigung nach der Veröffentlichung einrichten, bevor Inhalte veröffentlicht werden.

6. Verwenden Sie Hashtags, aber verwenden Sie sie mit Bedacht

Verwenden Sie Hashtags, die mit Ihrem Post- und Zielmarkt verbunden sind. Und verwenden Sie nicht so viele, dass sie Ihr Backup als Zielgruppe verwenden und das Lesen erschweren.

Wenn Sie Ihre Untertitel nicht durcheinander bringen möchten, gibt es nur zwei Methoden, um Ihre eigenen Hashtags zu "verbergen":

Trennen Sie Ihre Hashtags durch den Rest Ihrer Beschriftung, indem Sie sie in Intervallen und Zeilenumbrüchen hämmern. Wenn Sie mit dem Verfassen Ihrer Beschriftung fertig sind, tippen Sie auf die Taste 123. Wählen Sie Rendite und geben Sie einen Punkt, einen Bindestrich oder ein Sternchen ein. Wiederholen Sie diese Schritte mindestens 5 Mal. Da Instagram Untertitel nach drei Zeilen entfernt, sind die Hashtags für Kunden nur sichtbar, wenn sie auf die Alternative "Mehr" tippen.

Platzieren Sie keine Hashtags auf Ihren Untertiteln. Schreiben Sie sie stattdessen direkt nach der Veröffentlichung dieses Beitrags in den Kommentarbereich. Nachdem andere Männer und Frauen einige Kommentare hinterlassen haben, werden die Hashtags nur deinstalliert, wenn die Option Alle anzeigen ausgewählt ist.

7. Stellen Sie eine Frage

Eine der Methoden, um weitere Kommentare zu Ihrem Foto zu erhalten, besteht darin, mithilfe der Beschriftung eine Frage zu stellen.

Es kann sich um eine offene Frage, eine Frage zum Testen von Fähigkeiten oder eine Option handeln.

Sie können die Beschriftung auch verwenden, um Empfehlungen oder Tipps von den Zuschauern zu erhalten.

8. Geben Sie einen Shout-Out mit einer @ Erwähnung

Stimmt es, dass Ihr Beitrag einen anderen Instagram-Nutzer enthält? Damit Ihre Follower ihr Profil überprüfen können, enthalten Sie ihren Benutzernamen.

Indem Sie einen anderen Benutzer als die Beschriftung erwähnen, zwingen Sie diesen Benutzer - und möglicherweise einige seiner Follower -, Ihre eigenen Inhalte zu kommentieren, z. B. zu teilen oder zu teilen.

9. Bitten Sie um Beteiligung durch einen Aufruf zum Handeln

Möchten Sie eine Beteiligung herbeiführen? Bitten Sie darum, indem Sie Einzelpersonen einladen, einen Kommentar abzugeben, ihre Freunde zu markieren oder eine Meinung abzugeben.

Offensichtlich muss der Inhalt Ihres Beitrags überzeugend sein, damit sie dies erreichen möchten. Seien Sie also sicher, bevor Sie Ihre Hände ausstrecken, um Ihren besten Fuß nach vorne zu bringen. Es wird sich schlecht auf Ihre Marke auswirken, wenn Sie versuchen, sich zu engagieren, aber Stille bekommen.

Alternativ können Sie Ihren Aufruf zum Handeln tätigen, um abzulehnen. Führen Sie einen Wettbewerb mit einem coolen Preis durch.

10. Haben Sie keine Angst, Emoji zu verwenden

Sind Emoji berechtigt, innerhalb einer Instagram-Beschriftung zu verwenden?

Die animierten Symbole können eine hervorragende Methode sein, um ein wenig Charakter hinzuzufügen und die Aufmerksamkeit des Lesers auf sich zu ziehen.

Emoji kann für ganze Wörter stehen, Ihre Kopie pflegen und Spaß machen.

Instagram-Bildunterschriften von den Marken, die sie am besten können

Nachdem Sie nun wissen, wie man Untertitel schreibt, werfen wir einen Blick auf einige der effektivsten Untertiteltypen und darauf, wie leistungsstarke Marken sie verwenden, um Ihr Publikum anzusprechen.

Die CTA-Beschriftung "Follow-the-Link"

Airbnb verwendet Untertitel, um Follower zu veranlassen, auf den Link in ihrer Biografie zu klicken, um mehr zu erfahren und / oder ihre neueste Instagram-Story zu lesen.

Die Bildunterschrift hinter den Kulissen

Instagram ist eine Plattform für Inhalte. Lush Cosmetics stellt häufig klar, wie ihre Waren in ihren Bildunterschriften hergestellt werden.

Die pädagogische Überschrift

Die Instagram-Untertitel von General Electric sind voller Wahrheit über Wissenschaft, Natur und Geschäftsinitiativen.

Die Lehreiche-Beschriftung

Die Food-Station von BuzzFeed, lecker, kombiniert Schritt-für-Schritt-Kochvideos nach dem Rezept. Einfach + hilfreich = eine Beschriftung, die fantastisch ist.

Die Wettbewerbs- oder Werbegeschenkbeschriftung

Es gibt nur wenige Artikel auf Instagram, die attraktiver sind als die Garantie für kostenlose Inhalte. Wenn Sie einen Instagram-Wettbewerb veranstalten, ermutigen Sie ihn aus der Bildunterschrift, indem Sie dem Publikum beschreiben, wie es dazu kommt und was es gewinnen kann.

Die Bildunterschrift des Geschichtenerzählers

Wenn Ihr Beitrag Umstände benötigt, nutzen Sie auf jeden Fall die Anzahl der Instagram-Persönlichkeiten.

Es wird Ihnen schwer fallen, auf Instagram einen Hersteller zu finden, der überzeugendere Geschichten als Humans of New York enthält.

Die minimalistische Beschriftung

Wir haben es bereits in diesem Beitrag erwähnt, aber es muss wiederholt werden: Wenn Ihr Inhalt für sich selbst spricht und Kontakte knüpft, ist eine Beschriftung am besten.

 


Follower in 2020 Guide

Mehr Instagram Follower in 2020: Mit diesen Tipps bekommst du mehr Fans

Du willst mehr Follower auf Instagram bekommen? Diesen Wunsch haben viele andere Instagram auch, deswegen ist es schwer neue Follower zu gewinnen. Dabei kannst du auf Spam Taktiken setzen, Instagram Follower kaufen oder deine Zeit investieren. Heute wollen wir dir zeigen, wie du mit etwas Arbeit echte neue Follower gewinnst, ganz ohne Bots.

Unser Ziel ist also eine Followerschaft bestehen aus echten Leuten aufzubauen, die auch mit deiner Marke interagieren. Das ist eine der populärsten, aber auch aufwändigsten Instagram Taktiken. Außerdem kannst du unseren Guide für mehr Instagram Likes lesen.

Die besten Wege neue Instagram Follower zu gewinnen, unsere Tipps:

Hier nun unsere Tipps für deinen Instagram Erfolg, je mehr dieser Tipps du umsetzt umso besser deine Chance auf den eigenen Erfolg. Weitere Tipps findest ihr zum Beispiel auch hier.

1. Einen durchdachten Instagram-Plan besitzen

Die Nutzung eines sozialen Netzwerks ohne klare Strategie führt zu Ressourcenverschwendung und einer geringen Kapitalrendite.

Während Sie diesen Beitrag lesen, möchten Sie auf jeden Fall mehr Instagram-Follower gewinnen. Dies ist wirklich ein großartiger Wunsch, um damit zu beginnen. Es sollte jedoch Teil einer Strategie sein, die mit den Marketingzielen und Ihrer Geschäftsstrategie in Verbindung steht.

Überlegen Sie, warum Sie mehr Instagram-Follower gewinnen möchten. Vielleicht möchten Sie:

  • Steigern Sie die Markenbekanntheit
  • Steigerung des Produktumsatzes
  • Besucher auf Ihre Website lenken.

Wenn Sie sich auf diese Ziele konzentrieren, bleiben Ihre Instagram-Konten konsistent. Auf diese Weise können Sie eine überzeugende Markengeschichte erzählen, die neue Profilbesucher anspricht, und eine treue Anhängerschaft aufbauen (und aufrechterhalten).

In unserem Leitfaden zur Verwendung von Instagram für Unternehmen führen wir Sie durch jeden Schritt der Entwicklung einer Strategie, mit der Sie mehr Instagram-Follower gewinnen können.

2. Legen Sie Ihre Zielgruppe fest

Stellen Sie sich einige Fragen zu dem, was Sie erreichen möchten:

  • Wie alt sind sie?
  • Wo würden sie wohnen?
  • Was genau machen sie, um zu arbeiten?
  • Wann und wie können sie Instagram nutzen?
  • Welches sind die Schmerzpunkte und Herausforderungen?

Durch Beantwortung dieser Fragen können Sie die richtige Art von Instagram-Inhalten erstellen, um die Instagram-Follower zu erreichen.

3. Erstellen Sie eine konsistente neue Geschichte und Ästhetik

Vielleicht müssen Sie der Neugier begegnen, indem Sie zeigen, dass Ihr Produkt hergestellt wurde. Oder teilen Sie die Ansicht eines Mitarbeiters, um Ihre eigene Marke zu humanisieren. Wenn Sie Ihre Marke zielstrebig positionieren möchten, können Sie versuchen, den Lebensstil oder die Leistungen Ihrer Kunden zu präsentieren.

Egal, was Sie erreichen möchten, achten Sie darauf, einen einheitlichen Markencharakter, ein einheitliches Erscheinungsbild und eine einheitliche Geschichte beizubehalten. Ihre Beiträge sollten zuordenbar und leicht erkennbar sein.

Zum Beispiel, wenn Sie Sukkulenten mögen (und Sie tun es, richtig?)

4. Erstellen Sie ein ausgezeichnetes Profil und Bio

Ihr Profil wäre Ihr Rückgrat Ihrer Existenz auf Instagram, und ein gut ausgearbeitetes Profil ist wichtig für die Entwicklung Ihrer Zuschauer.

Zwei Drittel der Besuche von Instagram-Unternehmensprofilen stammen von Nicht-Followern. Ihr Profil sollte diese neuen Ansichten überzeugen, auf die Schaltfläche "Folgen" zu klicken. Sie tun dies nicht, wenn Ihr Profil unklar, unvollständig oder verärgert ist.

Name: Basierend auf 30 Zeichen und in der Instagram-Suche enthalten, möchten Sie möglicherweise ein Schlüsselwort einfügen.

Benutzername: Machen Sie es genau wie Ihre anderen sozialen Stationen. Auf diese Weise können die Follower auf anderen Plattformen Sie mühelos auf Instagram finden.

Website: Der einzige Ort auf Instagram, an dem Sie einen anklickbaren Link einfügen können (abgesehen von Handlungsaufrufen in Anzeigen oder dem Streichen von Geschichten).

Bio: 150 Zeichen, um Ihre Markenidentität zu vermitteln und neuen Besuchern zu zeigen, warum sie Ihnen folgen sollten.

Schauen Sie sich unsere Instagram-Bio-Gedanken und Tipps an, um Ihr Profil optimal zu nutzen.

5. Teilen Sie ansprechende Inhalte

Hervorragende Inhalte ziehen Besucher an, Kommentare abzugeben und Ihre Beiträge zu teilen. Diese Beteiligung gibt Ihnen einen Instagram-Algorithmus-Schub und hilft Ihnen, mehr Reichweite und neue Follower zu gewinnen.

Was auch immer Sie posten, muss für Ihren eigenen Zielmarkt interessant sein. Ihre Bilder müssen überzeugend sein und auch Ihre Bildunterschriften müssen ansprechend sein.

6. Bewerben Sie Ihre Instagram-Präsenz in zusätzlichen sozialen Netzwerken

Wenn Sie mehr Instagram-Follower gewinnen möchten, müssen Sie sicherstellen, dass die Leute Sie mühelos finden können.

Um es anders auszudrücken, müssen Sie Ihr Instagram-Profil erstellen, das leicht zugänglich ist.

Wenn Sie bereits eine Fangemeinde in einem anderen sozialen Netzwerk aufgebaut haben, teilen Sie diesen Liebhabern Ihr Instagram-Konto mit. Teilen Sie einen Link zu Ihrem Instagram-Profil und geben Sie Ihren derzeitigen sozialen Followern einen Grund, dies zu überprüfen. (Genau wie ein exklusiver Instagram-Gutscheincode.)

Der Automobil- und Industrieanbieter Schaeffler Group hat über 107.000 Follower rund um LinkedIn. Als sie ihre Instagram-Konten eröffneten, war es eine klare Entscheidung, sie an diese aktuelle Gruppe potenzieller Follower zu vermarkten.

Wenn Sie gerade ein eigenes Instagram-Konto eröffnen, stellen Sie sicher, dass Sie einige Inhalte veröffentlichen, bis Sie die Konten an anderer Stelle bewerben. Streben Sie mindestens 12 Beiträge an.

Sie können auch einige Ihrer besten Instagram-Beiträge in Ihren anderen Stationen hervorheben. Denken Sie daran, diese Beiträge mit bezahlten Anzeigen zu verbessern, um sicherzustellen, dass mehr Ihrer Follower Ihnen auf Instagram folgen.

7. Teile dein Instagram-Konto in anderen Mitteilungen

Alle Kommunikationstools - sowohl offline als auch online - bieten Ihnen die Möglichkeit, Leute auf Ihr Instagram-Konto zu leiten.

Stellen Sie sicher, dass auf Ihrer Website, in Ihrer E-Mail-Signatur und in Ihrer Online-E-Mail-Adresse Links zu einem Instagram-Konto vorhanden sind. Dies garantiert, dass Personen, die bereits online mit Ihrer Marke in Kontakt stehen, Sie in zwischenmenschlichen Medien finden können.

Wenn Sie für ein neues Instagram-Konto werben, ist ein schneller E-Mail-Burst, der einige atemberaubende Beiträge hervorhebt, eine großartige Möglichkeit, schnell kostenlose Instagram-Follower zu finden.

8. Verwenden Sie das Instagram-Namensschild

Ihr Instagram-Namensschild ist ein scannbarer Code, mit dem Instagram-Benutzer Sie sofort begleiten können. Wir haben erwähnt, dass Kommunikationsmaterialien die Möglichkeit bieten, Ihr Instagram-Konto zu bewerben. Das Instagram-Namensschild ist eine einfache und effiziente Möglichkeit, Ihr Konto auf Offline-Materialien wie Packzettel, Beschilderung und Produktverpackung zu vermarkten.

Ihr Namensschild ist auch eine großartige Methode, um neue Follower in Echtzeit bei Netzwerkveranstaltungen und Kongressen zu empfangen. Personen, mit denen Sie persönlich in Verbindung stehen, können Ihren Code scannen, um Ihnen zu folgen, ohne Ihren Griff sortieren zu müssen.

Greifen Sie auf Ihr Instagram-Namensschild zu, indem Sie auf das 3-Zeilen-Symbol oben in Ihrem Instagram-Profil tippen.

9. Verwenden Sie verwandte Hashtags

Hashtags erstellen Ihre Posts und Stories, die für Personen auffindbar sind, die nach Inhalten suchen, die mit einer Marke, Branche oder Produkten verknüpft sind.

Bevor Sie Hashtags verwenden, um mehr Instagram-Follower zu sichern, stellen Sie sicher, dass Sie die DOs & DON'Ts aller Benutzer von Hashtags auf Instagram kennen.

DO: Finden und verwenden Sie, was beliebt ist.

Verwenden Sie die Suchfunktion über Instagram, um beliebte Hashtags zu entdecken, die mit einem Produkt, einer Dienstleistung oder einem Unternehmen verknüpft sind. Richten Sie dann in Hootsuite einen Stream ein, um Inhalte zu verfolgen, die mit diesem Hashtag auf Instagram gepostet wurden, damit Sie ein Gefühl dafür bekommen, auf welche Art von Inhalten die Leute reagieren.

DO: Produziere deinen eigenen Hashtag.

Überlegen Sie sich Ihren Hashtag, der Ihr Publikum dazu motiviert, Fotos zu Ihrer eigenen Marke zu diskutieren.

Die Verwendung von Hashtags kann Ihre Zuschauer ablenken und Ihre Nachricht verwässern. Es kann Spam als verzweifelt oder noch schlimmer erscheinen.

DONT: Verwenden Sie Hashtag-Gimmicks.

Die Verwendung von Hashtags wie #likeforlike, #tagsforlikes oder sogar #followme kann zu einer Steigerung der Follower führen. Sie werden jedoch Menschen oder Spammer sein. Und das hilft dir nicht dabei, eine sinnvolle, engagierte Community auf Instagram aufzubauen. Konzentrieren Sie sich auf die Verwendung von Hashtags, die für Ihr Foto, Produkt oder Unternehmen spezifisch sind.

DONT: Wie genau werden Hashtags in Stories verwendet?

Nutzen Sie diesen Aufkleber in Stories, um Ihre Chance zu maximieren, neue Follower zu erreichen.

Um mehr über das Beherrschen des Hashtags zu erfahren, finden Sie hier alles, was Sie über die Verwendung von Instagram-Hashtags lernen möchten.

10. Ziel ist es, vorgestellt zu werden

Bei diesen Konten handelt es sich lediglich um Instagram-Konten, mit denen Inhalte anderer Kunden basierend auf einem Hashtag oder Tagging kuratiert und erneut freigegeben werden. Einige der Konten haben eine enorme Fangemeinde, und wenn sie einen Ihrer Beiträge (zusammen mit Ihrem Handle) teilen, können Sie einen neuen Strom von Followern auf Ihre eigene Weise senden.

Es gibt einen charakteristischen Account für Aufmerksamkeit und fast jeden Markt in Instagram. Sie werden sie finden, da Sie Ihre Hashtag-Recherchen durchführen können, wie im vorherigen Tipp empfohlen. Einige von ihnen können etwas ganz Besonderes werden.

Die Mutter der Feature-Accounts ist jedoch Instagram selbst. Instagram veröffentlicht eine brandneue Herausforderung für das Hashtag-Projekt am Wochenende. Benutzer, die Fotos erstellen und den Hashtag verwenden, haben die Möglichkeit, auf dem Hauptkonto von Instagram vorgestellt zu werden.

Behalten Sie @instagram im Auge, um Informationen zum Weekend Hashtag Project zu erhalten.

11. Kennzeichnen Sie Ihren Standort

Jedes Mal, wenn sich in Ihrem Beitrag oder Ihrer Story ein Standortelement befindet, lohnt es sich, ein Orts-Tag hinzuzufügen. Es ist eine weitere einfache Möglichkeit für Leute, Ihre Inhalte zu finden.

Wenn Ihr Unternehmen einen physischen Standort hat, markieren Sie ihn und laden Sie die Kunden dazu ein, dasselbe zu tun. Benutzer können dann auf diesen Ort klicken und alle Fotos und Geschichten sehen, die vom Arbeitsplatz, Restaurant oder Ihrem Geschäft veröffentlicht wurden. Dies kann dazu beitragen, Ihre Marke (und Ihr Instagram-Konto) mehr Personen zugänglich zu machen.

Folgendes erhalten Sie beispielsweise, wenn Sie nach der Positionierung von Van Wonderen Stroopwafels in Amsterdam suchen:

Wenn Sie von einem Seminar oder einer Veranstaltung posten, können Sie durch Hinzufügen Ihres Standorts eine Verbindung zu anderen Teilnehmern herstellen und Ihr Konto einer sehr zielgerichteten Gruppe neuer potenzieller Instagram-Follower zugänglich machen.

12. Zielen Sie auf die Registerkarte Erkunden

Die Registerkarte Durchsuchen ist genau das, was Sie sehen, wenn Sie auf das Lupensymbol klicken. Basierend auf Instagram selbst können Sie hier "Fotos und Videos finden, die Ihnen aus Berichten gefallen, denen Sie noch nicht folgen".

Auf der Registerkarte "Erkunden" finden Sie Instagram-Beiträge, Geschichten und IGTV. Benutzer sehen ein Raster von Artikeln, die vom Algorithmus ausgewählt wurden. Sie haben dann die Möglichkeit, über die Themenkanäle tiefer in bestimmte Inhaltsthemen einzutauchen.

Mehr als 200 Millionen Menschen besuchen täglich die Registerkarte "Erkunden". Dies ist eine große Chance für Hersteller, die ihr Publikum vergrößern möchten.

Wie können Sie Ihre Artikel auf der Registerkarte "Durchsuchen" anzeigen lassen? Es ist nicht einfach. Glücklicherweise haben wir einen Artikel, der sich darauf spezialisiert hat, Ihnen dabei zu helfen, es herauszufinden.

13. Folgen Sie anderen relevanten Benutzern

Es besteht eine fantastische Chance, dass sie sich Ihren Feed ansehen, wenn Sie sich an eine Person auf Instagram halten. Es ist am wahrscheinlichsten, dass sie den Gefallen erwidern, wenn er mit überzeugenden Inhalten gefüllt ist, die mit ihren Interessen zusammenhängen.

Social Listening ist eine hervorragende Möglichkeit, Gespräche zu finden, die für Ihre Marke relevant sind. Und von dort aus können Sie leicht leistungsstarke Benutzer (auch Influencer genannt) identifizieren, die verfolgt werden sollen. Es ist auch eine großartige Idee, den Followern der besten Kunden zu folgen.

Beachten Sie jedoch, dass Sie nicht zu schnell vielen Berichten folgen sollten. Ihr Follower-Verhältnis ist auch sehr wichtig für die Glaubwürdigkeit.

Das Folgende ist nur der erste Schritt. Um die Anzahl neuer Follower zu maximieren, müssen Sie ...

14. Engagieren Sie sich mit bestehenden Communities

Wie die meisten Social-Media-Netzwerke dreht sich auch bei Instagram alles um die darin aufgebauten Communities. Sie müssen sich mit diesen Gemeinschaften beschäftigen.

Machen Sie mit, indem Sie Informationen von anderen glaubwürdigen Benutzern in Ihrer eigenen Community mögen, kommentieren und teilen. Vermeiden Sie allgemeine Bemerkungen (wie "Amazing post!"), Die scheinen von Bots zu stammen.

Dies hilft, die Aufmerksamkeit (und potenzielle neue Anhänger) auf drei verschiedene Arten zu erregen:

Die Leute sehen, ob Sie ihre Beiträge genießen und kommentieren, und sehen sich möglicherweise Ihr eigenes Profil an, um den Gefallen zu erwidern.

Wenn jemand mit Ihrem Inhalt nicht einverstanden ist, wird er auf der Registerkarte "Aktivität" seiner Follower angezeigt, wodurch Sie einem langwierigen neuen Publikum ausgesetzt werden.

Mehr Engagement ist ein großartiges Signal für den Instagram-Algorithmus und erhöht Ihre Chancen, auf die Registerkarte "Erkunden" zu gelangen.

Glauben Sie, dass Ihr Produkt oder Ihre Marke keine geeignete Community hat? Denken Sie daran, dass Schleim-Make-up und Rasieren eine der besten Nischen-Communities rund um Instagram im Jahr 2018 waren. Eine Community ist in der Tat für alle da.

15. Beschriften Sie die entsprechenden Benutzer

Es ist möglich, Benutzer in Ihren Fotos mit einem @ zu kennzeichnen, indem Sie die Tagging-Leistung von Instagram für Ihre Beschriftung oder Referenz verwenden. In jedem Fall erhalten sie eine Benachrichtigung, wenn Sie dies tun.

Das Markieren von Personen ermutigt sie, sich mit dem gesamten Beitrag zu beschäftigen und ihn mit ihren eigenen Anhängern zu teilen.

Sie können dieses Material mit ein paar Fingertipps für ihre Geschichte teilen, wenn Sie jemanden mit Instagram-Geschichten beschriften. Jeder kann sich für Ihr Konto durchklicken und wer seine Geschichte sieht, sieht mit Ihrem Benutzernamen, sollte er dies tun.

16. Bitten Sie Ihre Follower, ihre Freunde zu markieren

Erwägen Sie von Zeit zu Zeit, Ihre Follower zu ermutigen, ihre Freunde zu kennzeichnen. Dies kann dazu beitragen, Ihre Instagram-Konten freizulegen.

Speichern Sie dies für Ihre überzeugendsten oder sachlichsten Inhalte. Benutzer sollten das Gefühl haben, ihren Freunden einen Gefallen zu tun.

17. Poste konsequent

Ihre Follower möchten Informationen von Ihnen anzeigen. Das ist der Grund, warum Sie von ihnen verfolgt wurden.

Wie bereits erwähnt, ist diese Aktivität bei der Interaktion von Benutzern mit Ihren Posts für ihre eigenen Follower sichtbar. Gib ihnen etwas Gutes, mit dem sie Kontakte knüpfen können!

Wie oft solltest du posten? Eine Analyse von Tailwind ergab, dass die tägliche Veröffentlichung wahrscheinlich "die Anzahl der Follower pro Woche schneller steigern wird als die Veröffentlichung weniger als einmal pro Woche".

18. Post zur idealen Zeit

Ja, Instagram verwendet einen Algorithmus im Gegensatz zu einem ausgewählten Feed. Das Timing bleibt jedoch wichtig, da es eines der Signale ist, die der Algorithmus berücksichtigt.

Hootsuite hat mit Unmetric zusammengearbeitet, um den besten Zeitpunkt für die Veröffentlichung auf Instagram zu ermitteln, basierend auf Ihrem Unternehmen. Denken Sie an Ihr Publikum, um herauszufinden, wann Sie am besten zu Ihrer Marke posten können. Wie genau sieht ihr Tag aus? Wann sind sie auf Instagram am aktivsten?

Beginnen Sie mit der Messung der Ergebnisse und der Analyse verschiedener Zeiten. Wenn Sie beispielsweise ein Hersteller sind, möchten Sie möglicherweise versuchen, während der Pendelzeiten und auch an den Wochenenden, an denen keine Personen im Büro sind, zu posten.

19. Organisieren Sie Ihre Beiträge

Ist die Zeit zum Posten vielleicht nicht die passende Zeit, um auf Instagram zu sein? Verwenden Sie ein Tool wie Hootsuite, um Right to Instagram zu programmieren und zu drucken.

Wenn Sie Ihre Posts im Voraus planen, können Sie ein zusammenhängendes Instagram-Raster organisieren, das eine Geschichte informiert. Sie können die Zeit darauf verwenden, hervorragende Bildunterschriften zu erstellen, anstatt zu versuchen, sich etwas Witziges über die Fliege auszudenken.

In diesem Sinne ...

20. Schreiben Sie überzeugende Bildunterschriften

Ihre Untertitel spielen eine Rolle bei der Steigerung des Engagements und helfen Ihnen, mehr Reichweite und Beteiligung zu erreichen, obwohl Instagram eine visuelle Bühne ist. Und wie Sie bereits gesehen haben, sind Engagement und Erfolg Schlüsselaspekte, um mehr Anhänger zu gewinnen.

Hier sind einige wichtige Strategien, an die Sie sich erinnern sollten:

Platzieren Sie die wichtigsten Wörter vor. Bildunterschriften in Kundenfeeds, die nach wenigen Textzeilen abgeschnitten wurden, vermitteln die überzeugendsten Informationen direkt von der Oberfläche. Dies macht es für Ihr Publikum mühelos, eine Meinung zu hinterlassen. Durch dieses Engagement wird Ihr Konto für viele Menschen sichtbar.

Versuch Emoji. Emoji wird dazu beitragen, die Aufmerksamkeit des Lesers auf sich zu ziehen, und ist daher für die meisten Arten von Konten in diesem sozialen Netzwerk akzeptabel.

Versuchen Sie es mit unterschiedlichen Untertitellängen. Instagram lässt Untertitel in Langform zu, was bedeutet, dass Sie ausführliches Storytelling testen können, wenn Ihr Beitrag dies verbietet. Ultrakurzbeschriftungen können wirksam sein, sobald die Grafiken für sich selbst sprechen.

Der Fotograf Matt Payne veröffentlicht visuell atemberaubende Grafiken. Er unterstützt sie jedoch mit großartigen Untertiteln, die die Zuschauer dazu bringen, mehr zu sehen.

Weitere Informationen sowie zahlreiche großartige Markenillustrationen finden Sie in unserem Leitfaden zum Schreiben großartiger Bildunterschriften, die zu Engagement führen.

21. Nehmen Sie sich Instagram-Stories an

Es lohnt sich, diese Funktion speziell hervorzuheben, obwohl wir in einigen Tipps bereits Geschichten erwähnt haben. Mit anderen Worten, wenn Sie Instagram-Follower möchten, müssen Sie Instagram-Geschichten verwenden. Eine halbe Milliarde Instagram-Konten verwenden täglich Geschichten, und 45 Prozent der meistgesehenen Geschichten stammen von Unternehmen

Personen, die Geschichten verwenden, sind engagiert. Laut Instagram führt fast jede fünfte Geschichte zu einer direkten Nachricht.

Verwenden Sie die Hashtag- und Standortattribute in Ihren Geschichten, um sie verfügbar zu machen. Dies ist eine großartige und wenig genutzte Methode, um Follower für Instagram zu gewinnen.

Weitere Informationen finden Sie in unserem vollständigen Leitfaden zur Verwendung von Instagram Stories.

22. Verwenden Sie Interaktivitätsattribute

Instagram Stories bieten zahlreiche interaktive Funktionen, an denen Benutzer teilnehmen können, z. B. Abfrage- oder Abstimmungsaufkleber.

Polling-Decals haben in 90 Prozent der Beta-Kampagnen von Instagram mit diesem Attribut die Video-Meinungen um drei Sekunden erhöht.

Wenn Benutzer auf Ihre Story in einem Hashtag oder einer Ortsseite stoßen, ist diese sofortige Gelegenheit, sich zu engagieren, eine großartige Möglichkeit, um sie dazu zu bringen, mehr herauszufinden, indem sie Ihnen folgen.

23. Versuchen Sie eine Instagram Live-Zusammenarbeit

Instagram ist der perfekte Ort, um Videos zu nutzen, ein Trend, der das Networking weiter ausbaut. Durch interaktive Funktionen wie Kommentare und Fragen können Sie teilnehmen und mehr aus diesem Engagement herausholen, um Ihre Reichweite zu steigern.

Live-Videos werden in Ihrer neuen Story angezeigt. Wenn das Live-Video endet, können Sie es verschwinden lassen oder sicherstellen, dass es 24 Stunden lang für die Wiedergabe Ihrer Geschichte verfügbar ist. Benutzer werden darauf hingewiesen, sobald sie mit der Live-Übertragung beginnen, sodass ein Live-Video die Aufmerksamkeit auf sich zieht.

Um Ihren Live-Film einem ganz neuen Publikum vorzustellen, nutzen Sie die Option "Mit einem Freund fortfahren", um einen Live-Film gemeinsam mit einer anderen Person in Ihrer Branche zu hosten. Bitten Sie eine andere Person, einen Film zu hosten, und laden Sie Sie dann ein. Sie beide erscheinen möglicherweise in einem geteilten Bildschirm und stellen Sie vor.

So schien es, als hätte Demi Lovato Wilmer Valderramas Instagram Live kombiniert, ein Schritt, der die Fans ein bisschen aufgeregt hat.

24. Machen Sie das Beste aus den Highlights von Stories

Mit den Highlights von Stories können Sie Ihre Marke Personen vorstellen, die Ihr Profil besuchen. Packen Sie diese Highlights zusammen mit vielen hervorragenden Informationen und Inhalten, um Kunden zu zeigen, warum sie auf Folgen klicken müssen.

Nutzen Sie diese Titelbilder in Ihren eigenen Highlights. Die Nagelkünstlerin Bee Lalli aus Vancouver leistet hervorragende Arbeit auf den Instagram-Konten des Salons @ClassyClaws.

25. Führen Sie Wettbewerbe durch

Um Wettbewerbe auf Instagram zu nutzen, um mehr Follower zu erhalten, bitten Sie Einzelpersonen, Sie zu begleiten und eines Ihrer Fotos zu kommentieren, indem Sie einen Freund markieren.

Um die Reichweite zu erreichen, arbeiten Sie mit einem anderen Instagram-Konto zusammen und fordern Sie die Teilnehmer auf, die beiden Konten zu verfolgen. Das Abbotsford Tulip Festival arbeitet häufig mit lokalen Unternehmen zusammen, um Geburtstage für beide Berichte bekannt zu machen:

Wenn Sie im Rahmen Ihres Wettbewerbs benutzergenerierte Inhalte fördern, können Sie möglicherweise mehr Menschen erreichen. Die Leute werden durch Beiträge, die ihre Freunde erstellen, mehr über Ihre Konkurrenz erfahren. Dies ist eine effiziente Methode, um mehr Verkehr zu gewinnen und Vertrauen mit Followern aufzubauen.

Wir haben einen ganzen Blog-Beitrag, der alles beschreibt, was Sie jemals über die Durchführung eines Instagram-Wettbewerbs wissen mussten.

26. Lerne von Instagram Insights

Mit Instagram Analytics-Anwendungen können Sie Daten zu Impressionen für jeden Beitrag sowie Reichweite, Engagement, Top-Beiträge und mehr bereitstellen. Sie können Informationen zu Ihren Followern finden.

Wenn Sie diese Daten regelmäßig überprüfen, können Sie Orte identifizieren, an denen Sie Ihre Strategie korrigieren können.

Eines der wichtigsten Dinge, die Sie im Auge behalten sollten, ist genau die Tageszeit, zu der Ihre Follower Instagram nutzen.

Matchaeologist zum Beispiel fand aus Einsichten heraus, dass ihre Anhänger nicht dort wohnten, wo sie es erwartet hatten. Während sie dachten, ihr nächster sei aus Großbritannien. Viele Anhänger waren wirklich in Taiwan und Hongkong ansässig. Dieses Wissen ermöglichte es ihnen, das Timing ihrer Beiträge zu ändern, um mehr Follower in diesen Bereichen zu erreichen (und davon zu profitieren).


Wie bekommt man mehr Instagram Likes

Mehr Instagram Likes bekommen: 9 Tipps für deinen Erfolg

Du willst mehr Likes auf deinen Instagram Posts? Dann gibt es einige Dinge zu beachten, die dir helfen mehr Reichweite zu erzielen und zu großem Erfolg zu kommen.

Die richtigen Inhalte für deine Follower

Die Zielgruppe, welche du mit deinen Postings erreichen willst, sollte dir bekannt sein. Wenn du weißt was du für deine Follower tun kannst und wie du ihnen einen Mehrwert bietest, kannst du organisch durchstarten. Da Erfolg auf Instagram viel Arbeit bedeutet haben wir einige Tipps für deinen Erfolg auf der Platform.

Zählen Likes überhaupt noch, wo sie doch teilweise versteckt werden?

Ja auch wenn Instagram in einigen Ländern testet keine Likes mehr anzuzeigen, sind sie kein bisschen weniger wichtig. Der Instagram Algorithmus arbeitet auch wenn sie nicht angezeigt werden weiter mit Likes als Metric und bestimmt anhand der Likes die Relevanz deiner Inhalte.

Zur Zeit werden für Nutzer hier die Likes versteckt:

  • Australia
  • Brazil
  • Canada
  • Ireland
  • Italy
  • Japan
  • New Zealand

Sollten deine Zielgruppe also aus einem dieser Länder stammen, könnte es sein das du weniger Likes bekommst, als mit einer Zielgruppe eines anderen Landes. Deine Likes lassen sich auch boosten, indem du Instagram Likes kaufst. Gibt es keine Likes zu sehen, wird auch weniger geliked. Umso besser, denn hier ist ein einzelner Like so auch deutlich wertvoller.

Wie bekomme ich mehr Instagram Likes?

1. Poste beeindruckende Bilder und Videos

Vergesse nicht das Fotografie auch eine Kunst ist. Wenn du immer nur gleiche, langweilige Bilder auf Instagram hochlädst wird dein Engagement leiden. Versuche deine Follower mit beeindruckenden Bildern immer wieder aufs neue zu begeistern.

Überlege dir deine Fotografie Skills zu verbessern, hier können ein Kurs oder auch ein paar Tipps im Internet helfen. Ansonsten hilft dir auch besseres Equipment, wobei hier natürlich auch ein investment gefragt ist. Mit tollen Motiven bekommst du aber auch schon mit kleinem Budget tolle Fotos hin.

2. Nutze Relevante Hashtags

Hashtags auf Instagram könnten einen ganzen Artikel füllen, jedoch fassen wir uns hier mal kurz.

Jeder Hashtag sollte zum Bild passen

Da mit jedem Hashtag die Möglichkeit neue Follower zu gewinnen und weitere Nutzer zu erreichen, solltest du nicht immer die gleichen repetetiven Hashtags nutzen. Nimm dir bei jedem deiner Posts ein wenige Zeit ein paar gute Hashtags zu finden und vielleicht stößt du auch auf Gold und kannst tausende neue Follower gewinnen.

Nutze keine riesigen Hashtags

Das gilt besonders wenn dein Konto nicht besonders viele Follower hat und deine Fotos nicht tausende Likes bekommen. Sonst können dir ungenaue Hashtags mit Millionen an Beiträgen auch schaden. Es ist wichtig als kleines Konto auch kleine Hashtags zu nutzen, um neue Nutzer zu erreichen.

Zu viele Hashtags sind auch nicht gut

Bei Hashtags gilt auch bloß nicht zu viel des guten. Wer es mit den Hashtags übertreibt, der wird bei keinem auftauchen. Es sind zwar bis zu 30 Hashtags möglich jedoch findet sich bei 8-15 schon ein gutes Maß. Hier ist aber auch jedes Thema unterschiedlich und die Hashtags leichter zu erobern. Deswegen gilt Probieren.

3. Finde heraus was deine Follower sehen wollen

Der beste weg mehr Likes zu bekommen ist seinen Followern Inhalte zu bieten, die sie sehen wollen. Dabei hilft es hier und da mal bei einer Story Umfrage die Meinung seiner Fans einzuholen, Kommentare zu lesen und auf diese auch zu antworten und natürlich auch hier zu probieren und verschiedenste Beiträge zu vergleichen.

4. Markiere passende Marken und Leute in deinen Bildern und Videos

Wenn es passt kann es auch helfen passende Marken oder Personen in deinen Beiträgen zu Markieren. Das kann deiner Reichweite helfen und sorgt auch dafür das Nutzer mehr Zeit mit deinem Beitrag verbringen und ihn so auch Liken.

5. Nutze nicht immer die gleiche repetetive Caption und schreibe etwas interessantes

Auch wenn viele den Mehrwert einer guten Caption nicht besonders schätzen, kann eine interessante Anekdote, ein paar Worte zum eigenen Tag oder sonst etwas passendes und interessantes dir mehr Likes verschaffen. Du solltest es definitiv vermeiden immer die gleiche Copy&Paste Caption zu nutzen. Stattdessen kannst du diese nutzen eine Bindung zu deinen Followern aufzubauen und ein paar mehr Likes zu ergattern.

6. Markiere deinen aktuellen Ort

Den Ort an dem ein Foto entstanden ist zu markieren hilft dir ebenfalls ein paar mehr Nutzer zu erreichen und verhilft so auch zu mehr Likes. Dabei kann man auch als Beitrag erscheinen wenn Leute diesen auf Instagram suchen.

7. Poste regelmäßig

Eigentlich immer für alles, was Social Media und steigende Zahlen angeht, erwähnenswert. Regelmäßige Beiträge sind ein wichtiger Teil des Rezepts zum Instagram Erfolg. Wer regelmäßig postet wird von Instagram belohnt und erreicht mehr Menschen, bekommt im Umkehrschluss auch mehr Likes.

Wie oft sollte ich posten?

Wie oft man auf Instagram posten sollte ist leicht zu beantworten und schwer umzusetzen. Je öfter desto besser, wer lediglich täglich postet wird meist nur stagnierende Zahlen haben mit wenigen Ausnahmen. Wer es wirklich ernst meint sollte mehrfach täglich posten, idealerweise 4-6 mal. Wer diese Regelmäßigkeit erreichen kann und dabei auch konsistent Qualität bietet, für den wird es bald Likes und neue Follower im Übermaß geben.

8. Poste wenn deine Follower aktiv sind

Wer einen Business oder Creator Account besitzt wird es sicherlich schon mal gesehen haben. In den Insights findet sich unter Zielgruppe die Kategorie Abonnenten. Hier ist ersichtlich zu welcher Uhrzeit und an welchen Tagen die eigenen Follower am aktivsten sind. Es ist für deine Beiträge hilfreich wenn du sie zu einer Zeit postest zu der viele Abonnenten aktiv sind. Damit bekommen sie deinen neuesten Beitrag zu sehen und Liken ihn.

Wenn du postest während deine Abonnenten schlafen und deine Post in den ersten Minuten und Stunden nur wenige Likes bekommt, wird er schnell von Instagram als irrelevant eingestuft und taucht nie in den Timelines deiner Follower, geschweige denn im Entdecken Tab auf. Um immer pünktlich zu posten kannst du dir Erinnerungen einrichten oder auch ein Scheduler verwenden. Instagram bietet hier das sogenannte Creator Studio, welches jedoch nicht für alle Instagram Konten die Möglichkeit zur Post Erstellung und Planung bietet. Andererseits gibt es hier auch noch einige 3rd Party Tools.

9. Bring Leute dazu deine Beiträge zu Liken

Es ist zwar Like-Bait aber trotzdem funktioniert es ausgezeichnet. Es gibt verschiedene Möglichkeiten hierzu. Einerseits kannst du ein Giveaway dessen Teilnahme das Liken erfordert starten oder auch einfach Bilder die zum Liken einladen posten. Weiter kannst du auch zum Beispiel eine Frage stellen mit Like für X, Kommentar für Y oder eine Silhouette des Herzens, welches beim Liken erscheint über das Bild legen. Es gibt hier viele Möglichkeiten kreativ zu werden und mehr Likes zu ergattern.

Ich hoffe dieser kleine Guide und unsere Tipps haben euch weiter geholfen. Wenn du noch fragen hast hinterlasse gerne einen Kommentar, bis dato viel erfolg bei der Umsetzungen und mit mehr Likes!