Wie Luxusmarken Ergebnisse für bezahlte Anzeigen auf LinkedIn steigern können

Einleitung

Laut einer neuen Studie von VidMob erzielten bezahlte Anzeigen auf LinkedIn für Luxusmarken bessere Ergebnisse, wenn gezieltes Storytelling, Musik und Timing eingesetzt wurden. Die Studie mit dem Titel „Luxury Creative Video Insights“ ergab, dass Anzeigen, in denen das Talent nach den ersten drei Sekunden erschien, einen 460% höheren Wert im Vergleich zum Durchschnitt erzielten, verglichen mit Anzeigen, in denen das Talent in den ersten drei Sekunden erschien. Die Ergebnisse basieren auf der Analyse von 2.300 Anzeigen und über 120 Millionen Impressionen auf der Networking-Plattform im Laufe eines Jahres. Die Studie ergab auch, dass Videos ohne gesprochenen Dialog besser abschnitten als solche mit Untertiteln.

LinkedIn als werbewirksame Plattform

Obwohl das Wachstum des Anzeigengeschäfts von LinkedIn langsamer geworden ist, verzeichnet die Plattform weiterhin Umsatzsteigerungen. In einem hart umkämpften Markt weist LinkedIn immer wieder auf die Tatsache hin, dass die Nutzerbasis aus Geschäftsleuten besteht, die auch Konsumenten sind und im Durchschnitt mehr verdienen als Nutzer anderer sozialer Medien. Zudem klicken sie eher auf relevante Anzeigen. VidMobs Forschungsergebnisse spiegeln einige kreative Best Practices auf LinkedIn für den Luxusmarkt wider, der bis 2030 auf 369,8 Milliarden US-Dollar steigen soll.

Kreative Best Practices für Luxusmarken auf LinkedIn

Neben der Notwendigkeit für Luxusmarken, sich auf visuelles Storytelling und Musik in der Kreation auf LinkedIn zu konzentrieren, zeigen die Ergebnisse auch, dass die Darstellung eines Kunsthandwerkers zu einer Steigerung um 3,2% bei Videos mit einer 100%igen VTR und einer Steigerung um 9% bei Bewusstseinserhöhung führte. Indem das Spitzenprodukt hervorgehoben wird, bevor eine vollständige Ansicht gezeigt wird, spricht dies auch die Verbraucher an und führt zu einer Leistungssteigerung um 242% bei Anzeigen mit einer 25%igen VTR und einer Klickrate von 5,5%.

Marketing für Luxusgüter

Diese Ergebnisse kommen genau zur richtigen Zeit, da einige Luxusgütermarken daran interessiert sind, neue Verbraucher in diesem wachsenden Markt zu erreichen. Auf dem eSports-Front hat sich Porsche mit FaZe Clan zusammengetan, während Gucci durch seine eigene Gaming-Akademie nach neuen Konsumenten sucht. Tag Heuer und Don Julio gehören zu denjenigen, die Kultur und Unterhaltung nutzen, um Luxuskonsumenten zu engagieren.

Fazit

Luxusmarken, die LinkedIn als Werbeplattform nutzen, sollten die kreativen Best Practices von VidMob sorgfältig beachten, um ihre Ergebnisse zu verbessern. Indem sie auf visuelle Storytelling, Musik und Timing achten und ihre Spitzenprodukte hervorheben, können Luxusmarken potenzielle Kunden auf dieser Plattform effektiv ansprechen.

Quelle