GIPHY hat die Top-GIF-Trends und -Ersteller von 2023 veröffentlicht. Das beliebteste GIF des Jahres war „Yay“ des Künstlers Mo Willems, das Charaktere aus seiner Buchserie zeigt. Weitere beliebte GIFs waren „Happy Birthday“ der Sängerin Saweetie, „Annoyed Coach“, „My Existence Angers Him“ und ein GIF von Ryan Gosling als Ken aus dem Barbie-Film. GIF-Trends aus den Fernsehserien „The Last of Us“ und „Succession“ waren ebenfalls beliebt. Taylor Swift-GIFs verzeichneten nachdem Swift begann, Chiefs-Spiele zu besuchen, einen Popularitätsanstieg von 497%. Jinzhan war der meistgesehene GIF-Ersteller des Jahres. Zu den weiteren Top-Erstellern gehörten Adam J. Kurtz, DINOSALLY, Megan Lockhart und Chippy the Dog. GIPHYs wichtigste Channel-Partner waren die NFL, Peacock und Hello All. Ursprünglich sollte GIPHY von Meta übernommen werden, gehört aber nun zu Shutterstock.

Einführung

GIPHY, die beliebte Online-Datenbank und Suchmaschine für GIFs, hat ihre Liste der Top-GIF-Trends und -Schöpfer des Jahres 2023 veröffentlicht. Dieser Artikel gibt einen Überblick über die beliebtesten GIFs, Trends und Schöpfer laut GIPHYs Bericht.

Top-GIF des Jahres – „Yay“ von Mo Willems

Das Top-GIF von 2023 laut GIPHYs Bericht ist „Yay“ von Künstler Mo Willems. Dieses GIF zeigt Charaktere aus seiner Buchserie und repräsentiert Freude und Feier. Es erlangte bei GIPHY-Nutzern große Popularität und wurde zum meistgesehenen GIF des Jahres.

Beliebte GIFs

GIPHY hat auch mehrere andere beliebte GIFs hervorgehoben, die 2023 Aufmerksamkeit erregten. Dazu gehören:

„Happy Birthday“ von Saweetie

Das von Sängerin Saweetie erstellte „Happy Birthday“ GIF war besonders beliebt bei GIPHY-Nutzern. Es bot eine lustige und festliche Möglichkeit, jemandem alles Gute zum Geburtstag zu wünschen und sprach viele Menschen an.

„Genervter Trainer“ GIF

Das „Genervter Trainer“ GIF war ein weiteres viel genutztes GIF im Jahr 2023. Es fängt humorvoll die Frustration und Ärger ein, die viele Menschen in verschiedenen Situationen nachvollziehen können. Die Beliebtheit dieses GIFs spiegelt die universellen Emotionen wider, die es vermittelt.

„Meine Existenz ärgert ihn“ GIF

Das „Meine Existenz ärgert ihn“ GIF gewann auf GIPHY erheblich an Popularität. Es vermittelt das nachvollziehbare Gefühl, unerwünscht oder unwillkommen zu sein, das bei vielen Nutzern Anklang fand und zu Gesprächen und Interaktionen führte.

Ryan Gosling als Ken aus dem Barbie-Film

Ein GIF mit Ryan Gosling als Ken aus dem Barbie-Film erzeugte ebenfalls eine beträchtliche Anzahl von Ansichten und Shares auf GIPHY. Die Beliebtheit dieses GIFs lässt sich auf die Kombination des beliebten Schauspielers und des mit der Figur verbundenen Humors zurückführen.

GIF-Trends aus TV-Serien

GIPHYs Bericht hob auch beliebte GIF-Trends aus TV-Serien hervor. Zwei besondere Erwähnungen waren „The Last of Us“ und „Succession“. GIFs, die mit diesen Shows zusammenhängen, erhielten große Aufmerksamkeit von den Nutzern und spiegelten den kulturellen Einfluss dieser TV-Serien wider.

Taylor Swift GIFs

Taylor Swift GIFs erfuhren nachdem Swift begann, Chiefs-Spiele, einer Mannschaft in der National Football League (NFL), zu besuchen, einen signifikanten Popularitätsschub. Diese Zusammenarbeit führte zu einem Anstieg von 497% der Ansichten von Taylor Swift-bezogenen GIFs auf GIPHY und zeigt die Auswirkungen von Partnerschaften mit Prominenten auf GIF-Trends.

Top-GIF-Schöpfer

GIPHYs Bericht beinhaltet auch mehrere Top-GIF-Schöpfer, die zum Erfolg der Plattform im Jahr 2023 beigetragen haben. Diese umfassen:

Jinzhan

Jinzhan war der meistgesehene GIF-Schöpfer des Jahres. Ihre kreativen und ansprechenden GIFs sprachen GIPHY-Nutzer an und gewannen eine große Fangemeinde. Jinzhans einzigartiger Stil und Inhalt machten sie zu einem herausragenden Schöpfer im Jahr 2023.

Adam J. Kurtz

Adam J. Kurtz, ein weiterer Top-Schöpfer, hatte mit seinen ausdrucksstarken und nachvollziehbaren GIFs einen großen Einfluss auf GIPHY. Kurtz‘ durchdachte Designs und Botschaften sprachen die Nutzer an und trugen zu seiner Popularität und Anerkennung als Top-Schöpfer bei.

DINOSALLY

DINOSALLY, bekannt für ihre lustigen und farbenfrohen GIFs, schaffte es ebenfalls auf die Liste der Top-Schöpfer. Ihre GIFs zogen die Aufmerksamkeit der Nutzer auf sich und wurden auf der Plattform weit verbreitet angesehen. DINOSALLYs eigener Stil und Kreativität trugen zu ihrem Erfolg bei.

Megan Lockhart

Megan Lockharts Beiträge zu GIPHY wurden sehr geschätzt und gewannen eine große Anhängerschaft. Ihre GIFs zeigten oft niedliche und fantastische Charaktere, die ein breites Publikum ansprachen. Lockharts kreative Designs und unterhaltsamen Animationen machten sie zu einer Top-Schöpferin im Jahr 2023.

Chippy the Dog

Chippy the Dog, eine entzückende animierte Figur, erregte erhebliche Aufmerksamkeit und wurde ein Top-GIF-Schöpfer auf GIPHY. Chippys charmante und humorvolle GIFs sprachen die Nutzer an und trugen zu dessen Popularität bei.

Top-Kanalpartner

GIPHYs Bericht erkennt auch die Top-Kanalpartner an, die 2023 mit der Plattform zusammenarbeiteten. Diese Kanalpartner halfen dabei, den Inhalt von GIPHY zu bewerben und dessen Reichweite zu erweitern. Zu den Top-Kanalpartnern gehören:

NFL

Die National Football League (NFL) gehörte zu den Top-Kanalpartnern von GIPHY. Die Zusammenarbeit der NFL mit GIPHY ermöglichte es Fans, ihre Unterstützung und Begeisterung durch GIFs zum Ausdruck zu bringen, was das Fan-Erlebnis verbesserte und die Interaktion auf beiden Plattformen erhöhte.

Peacock

Der Streaming-Dienst Peacock arbeitete ebenfalls mit GIPHY zusammen und wurde ein Top-Kanalpartner. Peacock nutzte die umfangreiche Bibliothek von GIPHYs GIFs, um das Nutzererlebnis auf ihrer Plattform zu verbessern und ihre Shows und Inhalte zu bewerben.

Hello All

Die Kreativagentur Hello All arbeitete mit GIPHY zusammen, um ansprechende und einzigartige GIF-Inhalte zu erstellen. Ihre Zusammenarbeit trug zur Beliebtheit und zum Erfolg von Hello All und GIPHY bei, da ihre kreativen GIFs bei den Nutzern Anklang fanden und die Interaktionen erhöhten.

Änderung des Eigentums: Shutterstock übernimmt GIPHY

Ursprünglich sollte GIPHY von Meta übernommen werden, doch nun befindet sich GIPHY im Besitz von Shutterstock. Diese Übernahme bedeutet eine Veränderung in GIPHYs zukünftiger Ausrichtung und bietet neue Möglichkeiten und Zusammenarbeiten unter der Eigentümerschaft von Shutterstock.

Fazit

GIPHYs Top-GIF-Trends und -Schöpfer von 2023 geben einen Einblick in die beliebtesten und einflussreichsten GIFs auf der Plattform. Vom Top-GIF des Jahres bis zu den bemerkenswerten Schöpfern und Kanalpartnern zeigt dieser Bericht die kreativen und kulturellen Auswirkungen von GIFs in unserer modernen digitalen Landschaft.

Quelle