Die Plattform X hat eine neue Integration mit StreamYard angekündigt. StreamYard ist eine Live-Streaming-Management-Plattform und die Integration ermöglicht es den Nutzern, X-Kommentare in Live-Streams über die Plattform von StreamYard anzuzeigen. Elon Musk, der CEO von X, hat die Förderung von Game-Streams angekündigt, um mehr Inhalte in das X-Ökosystem zu bringen. Obwohl die Game-Streaming-Tools von X nicht so fortschrittlich sind wie die der Konkurrenz, glaubt Musk, dass X in allen Aspekten, einschließlich der Gewinnaufteilung für Kreatoren, mit jeder anderen Videoplattform, einschließlich YouTube, konkurrieren können sollte. Das ‚X Creator Revenue Share‘-System feedet Geld an Top-Kreatoren und das Unternehmen konzentriert sich auf neue Entwicklungen, wie Verbesserungen im Live-Streaming, um kreative Optionen in der App zu erweitern. Die Integration mit StreamYard bietet mehr Möglichkeiten für die Anpassung von X Live-Streams. Weitere Verbesserungen der Live-Streaming-Funktionen von X werden 2024 erwartet.

Einführung

X hat kürzlich eine neue Integration mit StreamYard angekündigt, einer beliebten Plattform zur Verwaltung von Livestreams. Diese Integration ermöglicht es den Benutzern, X-Kommentare über die Plattform von StreamYard in ihren Streams anzuzeigen. Dieser Schritt ist Teil der fortlaufenden Bemühungen von X, Livestreaming zu einem prominenten Element innerhalb der App zu machen, da das Unternehmen mit anderen Video-Plattformen wie YouTube konkurrieren und ein umfassendes Ökosystem für Content-Ersteller bieten möchte.

Warum Livestreaming für X wichtig ist

Livestreaming ist eine immer beliebter werdende Form der Content-Erstellung, bei der viele Kreative und Influencer Plattformen wie Twitch und YouTube Live nutzen, um in Echtzeit mit ihrem Publikum zu interagieren. Indem er das Potenzial von Livestreaming erkannt hat, um Benutzer anzuziehen und zu binden, hat X-CEO Elon Musk Livestreams auf der Plattform aktiv beworben. Obwohl die Game-Streaming-Tools von X möglicherweise nicht so fortschrittlich sind wie die seiner Konkurrenten, ist Musk der Meinung, dass die Plattform in jeder Hinsicht, einschließlich der Aufteilung der Erlöse mit den Erstellern, mit jeder anderen Video-Plattform, einschließlich YouTube, konkurrieren können sollte.

Die Rolle von Livestreams in X

Livestreams bieten X die Möglichkeit, ein interaktiveres und ansprechenderes Erlebnis für seine Benutzer zu schaffen, indem sie ihnen ermöglichen, direkt mit ihren Lieblings-Content-Erstellern in Kontakt zu treten. Durch die Integration von Livestreaming in die Plattform strebt X ein nahtloses und umfassendes Ökosystem an, das eine Vielzahl von Content-Formaten, einschließlich Game-Streaming, umfasst, um eine vielfältige Benutzerbasis anzusprechen.

X Creator Revenue Share System

Das X Creator Revenue Share System spielt eine entscheidende Rolle dabei, Kreative dazu zu motivieren, Livestreaming auf der Plattform zu nutzen. Durch dieses System weist X einen Teil seiner Einnahmen den Top-Erstellern zu, um sicherzustellen, dass sie für ihre Beiträge belohnt werden, und sie dazu zu ermutigen, weiterhin ansprechenden Content für ihr Publikum zu produzieren. Indem es die kreativen Optionen durch Livestreaming erweitert, möchte X mehr Content-Ersteller ansprechen und die Vielfalt und Qualität des auf der Plattform verfügbaren Contents erhöhen.

So funktioniert Xs Creator Revenue Share System

Das X Creator Revenue Share System identifiziert Top-Ersteller anhand von Kriterien wie Engagement, Größe des Publikums und allgemeiner Content-Qualität. Diese Ersteller erhalten einen Prozentsatz der Einnahmen, die durch Xs Werbung und Abonnementdienste generiert werden. Indem es Erstellern eine Möglichkeit bietet, ihre Livestreams zu monetarisieren, hofft X, eine nachhaltige Einnahmequelle anzubieten, die mit anderen Video-Plattformen konkurrieren kann, und Ersteller dazu zu ermutigen, X als ihre Hauptplattform zu priorisieren.

Die Integration mit StreamYard: Anpassung von X Livestreams

Die kürzliche Integration von X und StreamYard bringt zusätzlichen Mehrwert für die Livestreaming-Fähigkeiten von X. StreamYard ist eine Plattform zur Verwaltung von Livestreams, die verschiedene Tools und Funktionen bietet, um das Streaming-Erlebnis zu verbessern. Durch die Verbindung von X mit StreamYard können Benutzer nun nahtlos X-Kommentare in ihren Streams anzeigen, um eine größere Community-Interaktion zu fördern.

Vorteile der X-StreamYard-Integration

Die Integration mit StreamYard bietet X-Livestreamern mehrere Vorteile, darunter:

  • Live-Anzeige von X-Kommentaren: Livestreamer können einfach Kommentare von X-Benutzern anzeigen und während des Streams mit ihrem Publikum interagieren.
  • Erweiterte Anpassungsoptionen: Die Plattform von StreamYard bietet zusätzliche Tools, um X-Livestreams anzupassen, sodass Ersteller ein einzigartiges und personalisiertes Streaming-Erlebnis schaffen können.
  • Mehr Community-Interaktion: Durch die Einbindung von X-Kommentaren in ihre Streams können Ersteller ein Gemeinschaftsgefühl fördern und Zuschauer dazu ermutigen, aktiv am Stream teilzunehmen.

Zukünftige Entwicklungen und Erwartungen

Die Integration von X mit StreamYard ist erst der Anfang der Bemühungen des Unternehmens, seine Livestreaming-Fähigkeiten zu verbessern. Im Jahr 2024 plant X weitere Verbesserungen seiner Livestreaming-Funktionen, um zu einer wettbewerbsfähigeren Plattform im Livestreaming-Bereich zu werden. Durch Investitionen in diese Entwicklungen zielt X darauf ab, eine größere Anzahl von Livestreamern und Zuschauern anzuziehen und seine Position als umfassende Plattform für Content-Erstellung und -Konsum zu festigen.

Quelle