Der beliebte Creator MrBeast hat ein altes Video auf X erneut hochgeladen und in einer Woche 260.000 US-Dollar an Werbeeinnahmen verdient – eine ungewöhnlich hohe Summe im Vergleich zu anderen Erstellern auf der Plattform. X bestätigte, dass MrBeast am Amplify-Video-Promotionsprogramm teilnimmt, das nur für ausgewählte Partnerverlage verfügbar ist. Das Unternehmen plant, das Programm auf weitere Ersteller auszuweiten und hat MrBeast als ersten Partner für Experimente ausgewählt. Bisher können Ersteller auf X nur durch das Werbeeinnahmen-Teilungsprogramm Geld verdienen, wobei eine hohe Anzahl an Aufrufen erforderlich ist, um signifikante Beträge zu verdienen. MrBeast hat zusätzlich zu den Umsätzen aus dem Werbeeinnahmenprogramm auch Geld durch Pre-Roll-Anzeigen in seinem Video verdient. Obwohl nicht alle Ersteller so viel verdienen werden wie MrBeast, könnte die Verfügbarkeit des Amplify-Programms für mehr Nutzer zu einer Steigerung des Video-Contents auf der Plattform führen. X wird bestimmte Ersteller auswählen, um an den Werbeeinnahmen des Programms teilzuhaben. Das Unternehmen wird die Leistung von MrBeast und anderen bekannten Erstellern beobachten, um das Interesse zu evaluieren. Zudem arbeitet X an einem dedizierten Video-Tab im Rahmen des „Video First“-Ansatzes.

MrBeasts enorme Einnahmen auf X

Der beliebte Creator MrBeast überraschte andere Creator auf X, als er einen seiner alten Clips neu postete und innerhalb einer Woche 260.000 US-Dollar aus der Werbeeinnahmenbeteiligung verdiente. Diese Summe war im Vergleich zu den durchschnittlichen Einnahmen von 1.000 US-Dollar für ähnliche Zahlen auf der Plattform deutlich höher.

Erklärung des Werbeeinnahmenbeteiligungsprogramms von X

Das Werbeeinnahmenbeteiligungsprogramm von X ermöglicht es Creators, ihre Inhalte zu monetarisieren, indem sie einen Anteil der Werbeeinnahmen erhalten, die durch ihre Videos generiert werden. Die Höhe der Einnahmen hängt jedoch von der Anzahl der Aufrufe und der Interaktion mit den Videos ab.

Das Amplify Video-Promotionsprogramm

X enthüllte, dass der Erfolg von MrBeast auf seine Teilnahme am Amplify Video-Promotionsprogramm zurückzuführen ist, das derzeit nur ausgewählten Partnerverlagen zur Verfügung steht. Dieses Programm bietet Creators zusätzliche Möglichkeiten, Geld zu verdienen, über das standardmäßige Werbeeinnahmenbeteiligungsprogramm hinaus.

Überblick über das Amplify-Programm

Das Amplify-Programm ermöglicht es Creators auf X, Geld durch verschiedene Promotionaktivitäten zu verdienen, zusätzlich zur Werbeeinnahmenbeteiligung. Es bietet ausgewählten Partnern die Möglichkeit, ihre Einnahmen zu maximieren und ein größeres Publikum zu erreichen.

Ausbaupläne für das Amplify-Programm

X hat das Potenzial des Amplify-Programms erkannt und plant, es auf mehr Creators auf der Plattform auszuweiten. Damit möchte X mehr Video-Content-Kreation auf seiner Plattform fördern und unterstützen.

Xs Partnerschaft mit MrBeast

X betrachtet MrBeast als idealen Partner, um das erweiterte Amplify-Programm einzuführen und zu testen, aufgrund seiner immensen Beliebtheit und Reichweite. MrBeasts Erfolg dient als Fallstudie, um die Wirksamkeit und das Interesse an dem Programm zu beurteilen.

Einkommenspotential jenseits der Werbeeinnahmenbeteiligung

Neben der Werbeeinnahmenbeteiligung konnte MrBeast zusätzliches Geld aus Pre-Roll-Anzeigen verdienen, die in seinem Clip angezeigt wurden. Dies verdeutlicht das Einkommenspotential für Creators, die eine große Anhängerschaft und Einfluss haben.

Eintrittsvoraussetzungen für das Amplify-Programm

Obwohl X plant, das Amplify-Programm auf mehr Creators auszuweiten, wurden die genauen Eintrittsvoraussetzungen für das Programm nicht bekannt gegeben. X wird spezifische Creators auswählen, die die Möglichkeit haben werden, Anteile an den Werbeeinnahmen aus der Amplify-Initiative zu bekommen.

Steigerung der Videoanzahl auf der X-Plattform

Durch die Erweiterung der Reichweite des Amplify-Programms auf mehr Creators möchte X eine größere Anzahl von Videoinhalten auf seiner Plattform fördern. Davon profitieren nicht nur die Creators, sondern es entsteht auch eine reichhaltigere Erfahrung für die Nutzer.

Beobachtung bekannter Creators für breiteres Interesse

Während X das Amplify-Programm erweitert und mehr Partnercreators einführt, werden die Leistung und der Erfolg von bekannten Creators wie MrBeast genau beobachtet. Dies wird dazu beitragen, das breitere Interesse und Potenzial des Programms zu bestimmen.

Xs „Video First“ -Ansatz

Als Teil seines „Video First“ -Ansatzes arbeitet X auch an einem dedizierten Videotab. Dieser Tab bietet den Nutzern einfachen Zugang zu einer Vielzahl von Videoinhalten und verbessert das videozentrierte Erlebnis der Plattform weiter.

Wichtigkeit des dedizierten Videotabs

Der dedizierte Videotab dient als zentraler Hub, auf dem Nutzer Videoinhalte auf X entdecken und konsumieren können. Dadurch wird es für Creators einfacher, ihre Zielgruppe zu erreichen, und Nutzer können sich mit dem von ihnen genossenen Content besser auseinandersetzen.

Verbesserung des Nutzererlebnisses

Der „Video First“-Ansatz und die Einführung eines dedizierten Videotabs zeigen Xs Engagement für ein nahtloses und angenehmes Nutzererlebnis. Durch die Priorisierung von Videoinhalten möchte X der wachsenden Nachfrage nach Videokonsum auf seiner Plattform gerecht werden.

Quelle