Pinterest hat einen Live-Test seiner KI-basierten Körper-Typ-Matching-Option gestartet, die es Benutzern ermöglicht, Bilder und Beispiele zu finden, die zu ihrer Körperform passen. Diese Funktion filtert Suchergebnisse basierend auf dem ausgewählten Körpermodell. Das Ziel dieses Werkzeugs ist es, Inklusion zu fördern und negative Vergleiche und Ausschlüsse innerhalb der Entdeckungswerkzeuge der Social-Plattform entgegenzuwirken. Pinterest hatte zuvor Hautfarb- und Haartyp-Matching-Optionen eingeführt, um Benutzern dabei zu helfen, relevantere Beispiele zu finden. Das Hinzufügen der Körper-Typ-Matching-Funktion könnte dazu führen, dass Marken eine breitere Palette von Körpermodellen in ihre Beispiele aufnehmen. Pinterest hat eine 70%ige Zunahme der Nutzung seiner Hautfarben-Filter beobachtet. Dieses Update hat das Potenzial, langfristig Auswirkungen auf breitere Such- und Entdeckungstrends zu haben. Die Körper-Typ-Suche wird für alle Benutzer eingeführt, zunächst für Suchen im Bereich Damenmode und Hochzeitsideen.

Einführung

Pinterest hat einen Live-Test seiner KI-basierten Option für das Körper-Typ-Matching gestartet, mit der Nutzer Bilder und Beispiele entdecken können, die zu ihrer Körperform passen. Diese Funktion soll Inklusion fördern und negative Vergleiche und Ausgrenzungen in den Entdeckungs-Tools der sozialen Plattform entgegenwirken.

Vorteile des Körper-Typ-Matchings

Das Körper-Typ-Matching auf Pinterest bietet mehrere Vorteile für die Nutzer:

  • Förderung von Inklusion: Durch Filterung der Suchergebnisse basierend auf ausgewählten Körpermodellen fördert Pinterest Inklusion und Vielfalt.
  • Entgegenwirken von negativen Vergleichen: Die Funktion des Körper-Typ-Matchings hilft den Nutzern, negative Vergleiche und unrealistische Schönheitsideale zu vermeiden.
  • Verbesserte Relevanz: Nutzer können relevantere Beispiele finden, die auf ihre Körperform zugeschnitten sind, was zu besserer Inspiration und mehr Selbstvertrauen führt.

Vergangene Erweiterungen: Hautfarben- und Haartyp-Matching

Pinterest hat zuvor Hautfarben- und Haartyp-Matching-Optionen eingeführt, um den Nutzern relevantere Beispiele zu liefern:

  • Hautfarben-Matching: Die Einführung des Hautfarben-Matchings führte zu einer 70%igen Steigerung der Nutzung der Hautfarben-Filter von Pinterest.
  • Haartyp-Matching: Die Option des Haartyp-Matchings ermöglicht es den Nutzern, Frisuren und Pflegetipps zu entdecken, die auf ihren spezifischen Haartyp zugeschnitten sind.

Potentielle Auswirkungen auf Marken

Die Einführung des Körper-Typ-Matchings auf Pinterest könnte dazu führen, dass Marken eine breitere Palette an Körpermodellen in ihren Beispielen berücksichtigen:

  • Vielfältige Darstellung: Marken, die eine Vielfalt an Körpertypen in ihren Inhalten zeigen, könnten ein inklusiveres und vielfältigeres Publikum ansprechen.
  • Stärkung und Vertrauen: Indem sie echte Menschen mit unterschiedlichen Körperformen präsentieren, können Marken ein Gefühl der Stärkung vermitteln und das Vertrauen ihrer Kunden aufbauen.

Veröffentlichung der Körper-Typ-Matching-Funktion

Pinterest führt das Körper-Typ-Matching schrittweise für alle Nutzer ein, beginnend mit Suchen im Bereich Damenmode und Hochzeitsideen. Diese schrittweise Veröffentlichung ermöglicht es, die Funktion auf Basis von Nutzerfeedback und Nutzung zu optimieren.

Fazit

Die KI-basierte Körper-Typ-Matching-Option von Pinterest zielt darauf ab, Inklusion zu fördern, negative Vergleiche zu bekämpfen und den Nutzern relevantere Beispiele basierend auf ihrer Körperform zu bieten. Durch die Erweiterung des Konzepts des Körper-Typ-Matchings verbessert Pinterest weiterhin seine Such- und Entdeckungstools, was möglicherweise Auswirkungen auf breitere Suchtrends hat und Marken dazu ermutigt, Vielfalt und Inklusion zu fördern.

Quelle