TikTok hat angekündigt, dass Nutzer ihre TikTok-Feeds jetzt auch auf TV-Bildschirme über Chromecast übertragen können. Obwohl diese Funktion möglicherweise nicht weit verbreitet ist, bietet sie den TikTok-Nutzern eine weitere Option. Google plant außerdem, später in diesem Jahr TikTok-Livestreams über Chromecast zu ermöglichen. TikTok hat bereits verschiedene Möglichkeiten eingeführt, TikTok-Inhalte auf größeren Bildschirmen anzusehen, wie z.B. seine Connected-TV-App und eine Partnerschaft mit dem Video-Content-Anbieter Atmosphere. Darüber hinaus bietet TikTok eine „Out of Phone“ -Werbeoption an, mit der Marken TikTok-Inhalte über Plakatwände, Kinos, Restaurants und mehr hinaus erweitern können. Mit über 150 Millionen monatlich aktiven Geräten, auf denen Android TV oder Google TV läuft, erweitert diese neue Funktion das potenzielle Publikum für TikTok-Inhalte und schafft neue Werbe- und Markenbekanntheitsmöglichkeiten.

Überblick über die neue Chromecast-Funktion von TikTok

TikTok hat eine neue Funktion eingeführt, die es Benutzern ermöglicht, ihre TikTok-Feeds über Chromecast auf Fernsehbildschirmen anzusehen. Obwohl diese Funktion möglicherweise nicht weit verbreitet ist, bietet sie den TikTok-Benutzern eine zusätzliche Möglichkeit, ihre Lieblingsinhalte auf größeren Bildschirmen zu genießen.

Ausweitung der Möglichkeiten, TikTok-Inhalte auf größeren Bildschirmen anzusehen

TikTok erweitert aktiv die Möglichkeiten für Benutzer, TikTok-Inhalte auf größeren Bildschirmen anzusehen. Neben der Chromecast-Funktion hat TikTok weitere Optionen eingeführt, um auf TikTok-Inhalte auf Fernsehbildschirmen zugreifen zu können.

Verbundene TV-App und Partnerschaft mit Atmosphere

TikTok hat eine verbundene TV-App entwickelt, mit der Benutzer TikTok-Videos auf Smart-TVs ansehen können. Diese App bietet Benutzern ein nahtloses Erlebnis, wenn sie TikTok-Inhalte auf einem größeren Bildschirm genießen möchten.

TikTok hat auch eine Partnerschaft mit Atmosphere, einem Anbieter von Videoinhalten, geschlossen, um TikTok-Videos für Unternehmen und öffentliche Räume zugänglich zu machen. Diese Partnerschaft erweitert die Reichweite von TikTok-Inhalten und ermöglicht es Unternehmen und Einrichtungen, TikTok-Videos ihren Kunden zu präsentieren.

Googles Plan, TikTok-Livestreams über Chromecast zu ermöglichen

Zusätzlich zur Casting-Funktion hat Google angekündigt, TikTok-Livestreams später in diesem Jahr über Chromecast zu ermöglichen. Das bedeutet, dass TikTok-Benutzer die Möglichkeit haben werden, Live-TikTok-Inhalte auf ihren Fernsehbildschirmen anzusehen und so eine neue Möglichkeit haben, mit ihren Lieblingskünstlern in Kontakt zu treten.

TikToks Werbeoption „Out of Phone“

TikTok hat eine Werbeoption mit dem Namen „Out of Phone“ eingeführt, die es Marken ermöglicht, TikTok-Inhalte über die Plattform hinaus zu präsentieren. Mit dieser Option können Marken TikTok-Inhalte auf Plakaten, in Kinos, Restaurants und anderen öffentlichen Räumen anzeigen lassen und so die Sichtbarkeit der Marke erhöhen und ein breiteres Publikum erreichen.

Ausweitung der Möglichkeiten für Werbung und Markenbekanntheit

Mit über 150 Millionen monatlich aktiven Geräten, auf denen Android TV oder Google TV läuft, eröffnet die Einführung der Chromecast-Funktion ein größeres Potenzial für die Zielgruppe von TikTok. Dies eröffnet Unternehmen neue Möglichkeiten für Werbung und Markenbekanntheit, da sie durch TikTok-Inhalte auf Fernsehbildschirmen eine größere Zielgruppe ansprechen und erreichen können.

Fazit

Die Einführung der Chromecast-Funktion durch TikTok bietet Benutzern eine weitere Möglichkeit, TikTok-Feeds auf Fernsehbildschirmen anzusehen. Zusammen mit anderen Möglichkeiten, TikTok-Inhalte auf größeren Bildschirmen zugänglich zu machen, wie der verbundenen TV-App und der Partnerschaft mit Atmosphere, erweitert TikTok kontinuierlich sein Angebot, um den Vorlieben der Benutzer gerecht zu werden. Mit Googles Plan, TikTok-Livestreams über Chromecast zu ermöglichen, und TikToks „Out of Phone“ Werbeoption eröffnen sich weitere Möglichkeiten für Werbung und Markenbekanntheit auf TikTok, was wiederum Unternehmen die Chance bietet, eine größere Zielgruppe zu erreichen und mit ihr in Kontakt zu treten.

Quelle