TikTok scheint seine Kreatoren dazu zu ermutigen, Inhalte im Querformat zu produzieren, anstatt sich ausschließlich auf vertikale Videos zu konzentrieren. TikTok bietet Kreatoren eine erhöhte Sichtbarkeit, wenn sie Videos im Querformat hochladen, um ihre Reichweite auf der Plattform zu steigern. Diese Videos müssen über 1 Minute lang sein und werden für 72 Stunden promotet. Mit dieser Maßnahme versucht TikTok, sein Content-Angebot zu erweitern und mehr Nutzer anzulocken. Durch das Kreativitätsprogramm hat die Plattform bereits mit längeren Videos, verschiedenen Stilen und Formaten experimentiert. Die Möglichkeit einer dedizierten Stream mit ausschließlich Querformat-Inhalten oder einer Vorbereitung für die Betrachtung mit Headsets wurde diskutiert. Die genaue Motivation hinter dieser Umstellung ist noch unklar und TikTok hat noch keine offizielle Erklärung zu diesem Experiment abgegeben.

Die Förderung von Landschaftsvideos auf TikTok: Was Sie wissen sollten

TikTok, die beliebte Social-Media-Plattform, die sich auf kurze vertikale Videos konzentriert, soll laut Berichten Ersteller dazu ermutigen, Inhalte im Querformat zu erstellen. Dies ist ein Bruch mit ihrem traditionellen Schwerpunkt auf vertikalen Videos und könnte potenziell die Art und Weise verändern, wie Ersteller Inhalte auf der Plattform erstellen. In diesem Artikel werden wir uns mit den Details von TikToks Förderung von Landschaftsvideos und deren Auswirkungen auf Ersteller und Nutzer befassen.

TikToks Experiment mit dem Landschaftsformat

TikTok bietet nun Erstellern, die Videos im Querformat veröffentlichen, eine erhöhte Anzahl von Aufrufen an. Dieser Schritt ist Teil der Bemühungen, die Arten von Inhalten auf der Plattform zu erweitern und mehr Nutzer anzuziehen. Ersteller werden dazu ermutigt, Videos zu erstellen, die länger als 1 Minute sind, und diese Videos werden 72 Stunden lang beworben, um ihnen zusätzliche Sichtbarkeit zu verschaffen. Indem sie Landschaftsvideos belohnen, signalisiert TikTok eine mögliche Verschiebung hin zu vielfältigeren Inhaltsformaten.

Vorteile der Veröffentlichung von Landschaftsvideos

Durch die Veröffentlichung von Landschaftsvideos können Ersteller von den erhöhten Aufrufen und der zusätzlichen Sichtbarkeit profitieren, die TikTok anbietet. Dies kann ihnen helfen, ihr Publikum zu erweitern und eine breitere Palette von Nutzern zu erreichen. Darüber hinaus ermöglicht das Aufnehmen im Querformat mehr kreative Freiheit und die Möglichkeit, eine andere Perspektive oder einen anderen Stil in ihren Inhalten zu präsentieren.

Potentielle Erweiterung der Inhaltsarten

TikToks Förderung von Landschaftsvideos könnte auch auf eine Erweiterung der Inhaltsarten auf der Plattform hindeuten. Indem sie Ersteller dazu ermutigen, mit verschiedenen Formaten zu experimentieren, möchte TikTok möglicherweise die Vielfalt ihres Inhaltsangebots erweitern und den Nutzern eine breitere Palette von Videooptionen bieten. Dies könnte neue Nutzer anziehen, die Landschaftsvideos bevorzugen oder nach einer anderen Betrachtungserfahrung suchen.

Vorbereitung auf die Betrachtung mit Headsets

Eine faszinierende Möglichkeit, die durch die Fokussierung auf Landschaftsvideos angedeutet wird, ist, dass TikTok möglicherweise eine Vorbereitung für die Betrachtung mit Virtual-Reality-Headsets trifft. Landschaftsvideos eignen sich im Allgemeinen besser für das Eintauchen in die immersive Erfahrung, die VR-Headsets bieten. Obwohl es von TikTok noch keine offizielle Erklärung zu diesem Experiment gibt, könnte die Betonung von Landschaftsvideos ein Schritt in Richtung eines dedizierten Streams von Inhalten für VR-Nutzer sein.

Das Motiv hinter dem Wechsel

Obwohl das genaue Motiv hinter TikToks Förderung von Landschaftsvideos nicht klar ist, gibt es mehrere mögliche Gründe für dieses Experiment. Indem sie die Arten von Inhalten diversifizieren und längere Videos anbieten, könnte TikTok darauf abzielen, Nutzer für längere Zeitdauer zu engagieren und ihnen mehr Optionen für die Konsumierung von Inhalten zu bieten. Darüber hinaus könnte die Erweiterung der Plattformfähigkeiten, um verschiedene Formate und Stile zu unterstützen, neue Nutzer anziehen, die Landschaftsvideos bevorzugen oder nach einer anderen Social-Media-Erfahrung suchen.

Fazit

TikToks Förderung von Landschaftsvideos repräsentiert eine potenzielle Verschiebung des Inhaltsfokus der Plattform. Indem sie Ersteller dazu ermutigen, Inhalte im Querformat zu erstellen, möchte TikTok Inhaltsarten erweitern und mehr Nutzer anziehen. Die Vorteile der Veröffentlichung von Landschaftsvideos umfassen erhöhte Aufrufe und Sichtbarkeit, während die Möglichkeit eines dedizierten Streams von ausschließlich landschaftlichen Inhalten oder einer Vorbereitung auf die Betrachtung mit Headsets dieser Experiment eine faszinierende Dimension verleiht. Während das Motiv hinter dem Wechsel unklar bleibt, wird TikToks Förderung von Landschaftsvideos sicherlich Auswirkungen darauf haben, wie Ersteller Inhalte auf der Plattform erstellen.

Quelle