Das Unternehmen X wirbt für seine Werbemöglichkeiten in der Zeit von Weihnachten bis Mitte Januar, auch bekannt als „Q5“, um Werbetreibende während der Feiertagssaison zu gewinnen. Während Q5 verzeichnet X reduzierte CPMs und Kosten pro Conversion, da Verbraucher nach Weihnachten nach Angeboten und Produkten suchen. Letztes Jahr gab es einen durchschnittlichen Rückgang der CPM um 5% und einen Rückgang der durchschnittlichen Kosten pro Conversion um 27%. Q5 bietet verschiedene Anlässe wie Feiertage, Sport- und Unterhaltungsevents, die Marken die Möglichkeit geben, relevant zu bleiben und einen maximalen ROI zu erzielen. X verzeichnet einen Anstieg der Sportvideoaufrufe um fast 25% im Vergleich zum Vorjahr und auch vertikale Videos gewinnen an Bedeutung. Es wird jedoch zur Vorsicht geraten, um X’s Videometriken und tatsächliche Aufrufzahlen, insbesondere die Engagement-Statistiken, zu hinterfragen. Es wurden Bedenken geäußert, dass Views von Elon Musk und CEO Linda Yaccarino möglicherweise nicht repräsentativ sind. Auch besteht die Möglichkeit, dass Anzeigen neben schädlichen oder anstößigen Inhalten auf X angezeigt werden. Trotz dieser Bedenken kann es wertvoll sein, X für Werbeaktionen nach den Feiertagen in Betracht zu ziehen, insbesondere da weniger namhafte Marken die besten Plätze auf der Plattform belegen. Die tatsächliche Engagementrate sollte jedoch genau beobachtet werden.

Was ist Q5?

Q5 ist der Begriff, der verwendet wird, um auf den Zeitraum nach Weihnachten bis Mitte Januar zu verweisen. In dieser Zeit erfährt X reduzierte CPMs (Kosten pro tausend Impressionen) und Kosten pro Conversion, da Verbraucher weiterhin nach Schnäppchen und Produkten im Post-Urlaubsverkauf suchen.

Vorteile der Werbung während Q5

Die Werbung auf X während Q5 bietet Marken mehrere Vorteile:

  • Reduzierte CPMs: X verzeichnet eine 5%ige Reduzierung des durchschnittlichen CPM während Q5, was Kosteneinsparungen für Werbetreibende bedeutet.
  • Reduzierte Kosten pro Conversion: Werbetreibende können von der 27%igen Reduzierung der durchschnittlichen Kosten pro Conversion während Q5 profitieren und ihre Investitionsrendite maximieren.
  • Tent-Pole-Momente: Q5 ist gefüllt mit verschiedenen Tent-Pole-Momenten, einschließlich Feiertagen, Sportereignissen und Unterhaltung, was Marken die Möglichkeit bietet, relevant zu bleiben und einen maximalen ROI zu erzielen.

Chancen für Marken während Q5

Während Q5 bietet X verschiedene Möglichkeiten für Marken, ihre Zielgruppe anzusprechen:

  • Anstieg der Sportvideoviews: X verzeichnet einen signifikanten Anstieg von fast 25% bei den Sportvideoviews im Vergleich zum Vorjahr. Diese Entwicklung bietet Marken die Möglichkeit, Sportbegeisterte während Q5 zu erreichen.
  • Wachstum des vertikalen Videos: Vertikales Video gewinnt auf X an Bedeutung. Marken können dieses Format nutzen, um ansprechende und immersive Werbeerlebnisse für Benutzer zu schaffen.

Bedenken hinsichtlich der Metriken und Platzierung von Werbeanzeigen auf X

Obwohl X während Q5 wertvolle Chancen bietet, gibt es einige Bedenken, die Werbetreibende beachten sollten:

  • Fragwürdige Videometriken: Es wurden Fragen zu X’s Videometriken und tatsächlichen View Counts aufgeworfen. Werbetreibende sollten vorsichtig sein und die Engagement-Statistiken von X überprüfen.
  • Täuschende Engagement-Statistiken: Die gemeldeten Engagement-Statistiken von X können täuschend sein, einschließlich der Views von prominenten Persönlichkeiten wie Elon Musk und CEO Linda Yaccarino. Werbetreibende sollten über die oberflächlichen Zahlen hinausblicken und die tatsächlichen Engagement-Metriken ihrer Kampagnen analysieren.
  • Bedenken hinsichtlich der Platzierung von Werbeanzeigen: Es gab Bedenken darüber, dass potenzielle Anzeigen neben schädlichen oder anstößigen Inhalten auf X angezeigt werden. Werbetreibende sollten sorgfältig überprüfen und überwachen, wo ihre Anzeigen platziert werden, um ihr Markenimage zu schützen.

Nutzung von X für Nach-Urlaubsaktionen

Trotz der genannten Bedenken kann es trotzdem wertvoll sein, X für Nach-Urlaubsaktionen in Betracht zu ziehen, insbesondere da weniger große Marken um erstklassige Werbeplätze auf der App konkurrieren. Werbetreibende sollten die tatsächlichen Engagement-Metriken ihrer Kampagnen genau überwachen und geeignete Vorsichtsmaßnahmen treffen, um sicherzustellen, dass ihre Anzeigen angemessen platziert werden.

Abschluss

Q5 bietet Advertisern auf X eine einzigartige Möglichkeit, Verbraucher während des Zeitraums nach Weihnachten bis Mitte Januar zu erreichen. Mit reduzierten CPMs und Kosten pro Conversion können Marken ihre Investitionsrendite maximieren. Es sollte jedoch Vorsicht walten lassen werden, wenn es um Engagement-Statistiken und Ad-Platzierung auf X geht. Durch die Überwachung von Kampagnenmetriken und die Umsetzung geeigneter Maßnahmen können Werbetreibende die Vorteile der Werbung während Q5 auf X nutzen und erfolgreiche Nach-Urlaubsaktionen durchführen.

Quelle