Was braucht eine geniale Instagram Story, welche gerne von deinen Followern geguckt wird? Es folgen einige Tipps, Tricks und Ideen, damit du deine Instagram Story aufpeppen kannst.

Wie weißt du überhaupt ob du deine Instagram Story richtig verwendest und das Maximum rausholst? Eine gute schnelle Einsicht bieten wie fast immer deine Insights. Wenn du jedoch mehr aus deinen Storys rausholen willst, dann hilft dir unser Guide weiter.

Wenn wir uns pure Zahlen und Fakten ansehen, wird die Wichtigkeit von Storys schnell offensichtlich. Die Hälfte aller Monatlichen Nutzer verwenden Storys, also 500 Millionen Nutzer. Dabei sagen 62% das ihr Interesse an einer Marke schon einmal durch eine Story geweckt wurde. Wer viele Leute erreichen will kann außerdem Instagram Story Views kaufen.

Wenn du also organisch oder auch bezahlt Leute über Instagram Stories erreichen willst, ist das auch für deine Brand von Vorteil, insbesondere wenn sie gut sind. Also fangen wir an.

Wie man Instagram Stories benutzt

Instagram Stories – ein Kamera-erstes Vollbildformat, das nach 24 Stunden verschwindet und Snapchat nachempfunden ist – werden im Instagram-Newsfeed nicht angezeigt. Dies bedeutet, dass Benutzer schnell und schnell Beiträge für ihre Follower veröffentlichen können, um sie zu überladen, ohne sich Sorgen machen zu müssen.

Verglichen mit dem polierten Stand dieses Instagram-Dekors ist die Stimmung an den Rändern sicherlich etwas rauer. Dies sind fantastische Neuigkeiten für Anfänger: Für das Eintauchen muss kein Videofilmer ausgewählt werden. Sogar Firmen veröffentlichen Videos von Bürohunden. Stories sind für all deine Follower, wie du mehr Follower bekommst erfährst du hier.

Hier sind einige Tutorials.

Der beste Weg, um Instagram-Geschichten zu erstellen:

  • Klicken Sie in der App auf das Kamerasymbol in der oberen linken Ecke, um die Instagram Stories-Kamera aufzurufen
  • Nutzen Sie den weißen Ring am unteren Rand des Displays, um ein Foto aufzunehmen, ODER
  • Halten Sie den weißen Ring gedrückt, um ein Video aufzunehmen, ODER
  • Wischen Sie nach oben (oder wählen Sie das quadratische Galeriesymbol links), um bereits vorhandene Grafiken zu verwenden
  • Im unteren Bereich der Anzeige können Sie ein Format auswählen, in dem Sie gemeinsam experimentieren möchten: Form, Musik, Live, Bumerang, Superzoom, Fokus oder sogar Freisprechen.

So sehen Sie sich Ihre Instagram Story-Ansichten an

Werfen Sie einen Blick auf die Insights.

  • Klicken Sie auf der Startseite der App oben rechts auf das Symbol Ihre Geschichte
  • Ihre eigene Story wird in der unteren rechten Ecke angezeigt
  • Wischen Sie nach oben, um die Liste der Benutzer zu finden, die Ihre Story angesehen haben
  • Für diejenigen, die ein professionelles Konto (z. B. Gründer oder Unternehmen) haben, können Sie auch auf das Diagrammsymbol tippen, um Einblicke anzuzeigen
  • Während Geschichten nur 24 Stunden dauern, wird Ihre Publikumsliste wahrscheinlich 48 Stunden überleben und Ihre Einblicke werden dauern.

Der beste Weg, um Instagram Stories-Aufkleber zu verwenden

Was bei Posts die Caption sind bei Stories die Sticker, übrigens haben wir auch einige Tipps für gute Captions. Aufkleber sind lustige Ergänzungen, die auch ein entscheidendes Instrument für die Ästhetik der Marke sind. Sie ändern sich ständig, aber der ideale Weg, um auf dem Laufenden zu bleiben, wäre, sie zu nutzen. Fühlen Sie sich einfach nicht verpflichtet, alle zu verwenden.

Abziehbilder gibt es in vielen Formen, sie haben jedoch alle eine Funktion wie:

  • Erhöhen Sie Ihre Reichweite und Perspektiven mithilfe von Hashtags und Standorten
  • Drücken Sie eine Stimmung mit Gifs, Emojis oder Liedern aus
  • Förderung der Teilnahme an Umfragen, Countdowns oder sogar Fragen
  • Erstellen Sie Ihren Post zusammen mit Produktabziehbildern einkaufbar

Darüber hinaus fügte Instagram im April 2020 Aufkleber hinzu, mit denen kleine Unternehmen ihre Kunden mühelos unterstützen können, indem sie eine Geschenkkarte für eine mögliche Verwendung kaufen oder Mahlzeiten bestellen.

So fügen Sie einen Aufkleber hinzu

  • Teilen Sie ein Foto oder einen Film in einer Story (oder verwenden Sie den Erstellungsmodus, um mit einem leeren Desktop zu arbeiten).
  • Tippen Sie auf das Aufklebersymbol oben auf Ihrem Display – es ist das Quadrat, das grinst und eine gefaltete Ecke enthält
  • Wählen Sie genau den Aufkleber aus, den Sie verwenden möchten. Jede Art hat ihre eigenen Tipps und Tricks, die ein wenig experimentieren müssen.
  • Fügen Sie Ihrer Geschichte Musik hinzu. Es ist eine bessere Option, als Musik im Hintergrund zu spielen, und es wird auch die Texte beschriften.

Pro-Tipp: Instagram-Geschichten sind eine Kunst ebenso wie eine Science-Fiction. Wenn Sie mit dem Format noch nicht vertraut sind, sollten Sie etwas Zeit investieren, um die Sprache der Aufkleber zu lernen: Was ist zu viel und was ist eigentlich zu viel?

Der beste Weg, um einen Hashtag zu Instagram Stories zu bringen

Warum du auch in Insta Stories Hashtags nutzen solltest. Wenn Sie einen Hashtag in Ihre Story aufnehmen, wird dieser einem breiteren Publikum wiedergegeben, da er möglicherweise vom Instagram-Algorithmus ausgewählt wird, um auf der Seite nach diesem Hashtag zu suchen. (Falls dies der Fall ist, werden Sie es wissen, da die Webseite dieses Hashtags in Ihrer Liste der Zuschauer angezeigt wird.)

Es gibt zwei Möglichkeiten, ein Hashtag hinzuzufügen

  • Verwenden Sie den Hashtag-Aufkleber (tippen Sie auf das Abziehbild oben auf Ihrem Display – das grinsende Quadrat mit der gefalteten Ecke).
  • Verwenden Sie die normale Textarbeit (tippen Sie auf den Text – der Aa sagt) und verwenden Sie die Taste #

In jedem Fall zeigt Instagram einige Hashtag-Ideen an, um Sie zum Laufen zu bringen. Sie können bis zu zehn Hashtags für Ihre Geschichten hinzufügen. (In diesem Fall empfehlen wir, sie zu verkleinern und hinter Abziehbildern, Gifs oder Emojis zu verstecken.)

Schrumpfen, stapeln und verbergen Sie Ihre Hashtags hinter dem anderen Aufkleber, um eine übersichtliche Atmosphäre zu erzielen.

Über Ihre Follower-Liste hinaus erweitert sich die potenzielle Reichweite wie Hashtags. Häufig verfügen Unternehmen über eine Standortseite (die Benutzer finden können, indem sie auf einen Hashtag tippen oder auf der Registerkarte Durchsuchen nachjagen). Wenn Ihre Geschichte dort landet, haben Sie möglicherweise Perspektiven.

Wenn Sie ein stationäres Unternehmen haben, können Ihre Kunden auf Ihrer Standortseite ihr Fachwissen präsentieren und potenzielle Kunden können Sie testen. (Um eine Standortseite für Ihr Unternehmen einrichten zu können, benötigen Sie ein Instagram-Geschäftskonto.)

So verwenden Sie einen Standortaufkleber auf einer Instagram-Story:

  • Nutzen Sie das Aufklebersymbol oben auf Ihrem Bildschirm
  • Wählen Sie den Platzaufkleber

Ja sie gibt es die Standort Stories. Wählen Sie Ihren Lieblingsort aus der Liste (kann ein Geschäft, eine Straße, eine Stadt sein, so breit oder so spezifisch werden, wie Sie möchten)

Korrigieren Sie die Farbe, Größe und Position des Abziehbilds, damit es die Stimmung Ihrer Geschichte ergänzt

Sie können das Erscheinungsbild Ihres Standort-Tags ändern.

So nutzen Sie die Highlights von Instagram Stories

Geschichten müssen nicht nach 24 Stunden verschwinden. Wenn Sie sie markieren, bleiben sie vorne und mittig für Ihre Betrachter fixiert. Dies ist wirklich ein großartiger Ort für Ihr Bestes.

Wie Sie möchten, kann jedes Highlight mehrere Geschichten enthalten, und Sie können sie weiter ergänzen, wenn Sie neuen Inhalt veröffentlichen.

  • Öffnen Sie die Story, die Sie hervorheben möchten
  • Tippen Sie nun in der unteren rechten Ecke auf das Markierungssymbol.

Die Instagram Explore-Seite ist Ihre endlose Kaskade von vom Algorithmus ausgewählten Posts und Stories, die angezeigt wird, wenn Sie auf das Lupensymbol klicken. Für Hersteller bedeutet das Aufrufen der Explore-Seite eine Steigerung des Engagements und der Reichweite, da Ihre Artikel vom Algorithmus für die Augen angezeigt werden.

Wie erhöhen Sie also die Wahrscheinlichkeit, dass Ihre eigenen Geschichten dort veröffentlicht werden? Laut Instagram ist das größte Ranking-Zeichen das Interesse: Ein Benutzer ist eher geneigt, Geschichten wie die von Konten zu sehen, denen er bereits folgt. Dinge, die Sie tun können, um Ihre Chancen zu verbessern, umfassen:

Video posten (sie erhalten mehr Aufmerksamkeit, weil sie in Explore automatisch abgespielt werden, aber ein fantastisches Foto bietet eine bessere Leistung als ein mittelmäßiges Video)

Simulation außergewöhnlich visueller Geschichten, die nicht zu viel Text enthalten

Verfassen von Geschichten, die für die visuelle Identität Ihrer Marke repräsentativ sind (weitere Informationen hierzu finden Sie in Tipp 1 unten).

Auf der anderen Seite hat Instagram auch gesagt, dass Geschichten, die Sie von anderen Nutzern erneut veröffentlichen (vielleicht kein schlechter Trick, um Ihr Post-Volumen zu erhöhen und Beziehungen aufzubauen – siehe Hinweis Nr. 11), weit weniger dazu neigen, in Explore veröffentlicht zu werden.

Der beste Weg, um Instagram Stories-Umfragen zu verwenden

Geschichten haben zwei Arten der Beteiligung: Antworten, die aktiv sind, oder passive Ansichten. Durch das Einfügen einer Umfrage in Ihre Story können Ihre Zuschauer teilnehmen, ohne dass eine nennenswerte Arbeit erforderlich ist. Sie machen Spaß.

Zum Beispiel verwendet Harvard Business Review, anstatt zu lesen, was die Experten Umfragen in ihren eigenen Studienstudiengeschichten empfehlen, um das Publikum zu beteiligen, indem sie es richtig abwägen. Für einen Mehrwert bleiben die Ergebnisse der Umfrage nach Abschluss der Umfrage für das Publikum sichtbar.

So erstellen Sie eine Instagram Story-Umfrage:

Teilen Sie ein Foto oder einen Film mit Ihrer Geschichte. oder Sie können den Erstellungsmodus verwenden, um mit einem leeren Hintergrund zu arbeiten

Nutzen Sie das Abziehbildsymbol ganz oben auf Ihrem Bildschirm – es ist das Quadrat, das lächelt und eine gefaltete Ecke hat

  • Wähle den Poll-Aufkleber
  • Geben Sie Ihre Anfrage ein
  • Geben Sie Ihre zwei möglichen Antworten ein (die Standardoption ist Ja / Nein, Sie können jedoch eine Antwort mit etwa 24 Zeichen eingeben, einschließlich Emojis).

Lassen Sie Ihre Umfrage 24 Stunden lang laufen

Vergessen Sie nicht, die Ergebnisse zu diskutieren: Die Leute möchten es wissen!

Pro-Vorschlag: Darüber hinaus gibt es mehrere Aufkleber, die Umfragen oder Fragen verwenden, um die Zuschauer zu motivieren: den Emoji-Schieberegler, das Quiz und die Fragenaufkleber. Abhängig von Ihren Zielen kann jedes manchmal hilfreich sein.

Instagram Stories Dimensionen

Wenn Sie Ihre eigenen Stories auf dem Desktop entwerfen oder bearbeiten oder eine Stories-Anzeige in den Anzeigenmanager von Facebook hochladen, müssen Sie diese Zahlen von Facebook berücksichtigen:

Empfohlenes Bildverhältnis: 9:16 (alle Vorschubverhältnisse werden überprüft, aber dieses Verhältnis optimiert die Stories-Struktur)

Empfohlene Auflösung: 1080 × 1920 (minimale Auflösung ist 600 × 1067 ohne das Maximum, obwohl eine sehr hohe Auflösung die Upload-Anlässe erhöhen kann)

Maximale Dateigröße: 30 MB für Bilder, 4 GB für Filme

Maximale Filmlänge: 15 Sekunden (weitere Videos werden wahrscheinlich geteilt)

Maximale Videolänge für Filmwerbung: 120 Sekunden (beachten Sie, dass die Zuschauer das Ganze sehen sollten. Wenn Sie sich also lange bewegen, machen Sie es verlockend)

Titelsicherer Ort: Lassen Sie oben und unten einen Titel-sicheren Bereich von 14% (mit anderen Worten, platzieren Sie keinen Text oder keine Logos in den oberen oder unteren 250 Pixeln der Story, um Überschneidungen mit der Programmoberfläche zu vermeiden).

Tipps und Tricks zu Instagram Stories

Nachfolgend finden Sie unsere Praktiken sowie einige Beispiele, die Sie inspirieren sollen.

Finde deine neue visuelle Identität

Geschichten sind eine eindringliche Erfahrung. Spielen Sie mit punktgenauen Grafiken.

Denken Sie daran, dass eine konsistente visuelle Identität zu den Rankings gehört, die laut Instagram wichtig sind, wenn Sie Ihre Story über die Explore-Seite veröffentlichen möchten. Es geht auch darum, eine Verbindung zu Ihrem Publikum herzustellen, ein Grundpfeiler: Ihre Persönlichkeit sollte von ihnen erkannt werden, bevor sie Ihren Benutzernamen untersuchen.

Die Verwendung einheitlicher Farben, Schriftarten, akzeptierter Gifs und Instagram Stories-Vorlagen ist wirklich ein guter Anfang. Wenn Sie über die Tools verfügen, sollten Sie ein Handbuch in voller Größe führen, um Ihren neuen Ton zusammenzuführen (und Ihr Team auf genau der identischen Webseite).

Und selbst für den Fall, dass Sie kein Designteam (oder keinen Abschluss in Bildender Kunst) haben, gibt es viele auf Stories ausgerichtete Designprogramme, die Ihnen dabei helfen, sich auf diesen wichtigen Punkt vorzubereiten.

Verwenden Sie mehrere schnelle Szenen, insbesondere in Videogeschichten

Bilder werden 5 Minuten lang in Stories gezeigt, und Filme halten bis zu 15 Minuten. Ich kann nicht glauben, dass ich das schreibe, aber wenn es darum geht.

Halten Sie die Aufmerksamkeit Ihres Publikums auf sich, indem Sie mehr als nur eine “Szene” für Ihre einzelnen Stories und insbesondere für Ihre Stories-Anzeigen verwenden. Dies kann so einfach sein wie das Ändern des Winkels oder der Hintergrundfarbe in Ihrer Produktaufnahme, oder Sie können Notizen über den Musikvideomanager machen.

Und halten Sie sie bissig. Laut einer Studie von Facebook IQ aus dem Jahr 2018 haben Stories-Anzeigen mit der besten Leistung eine durchschnittliche Szenenlänge von 2,8 Sekunden, verglichen mit 4,1 für weniger beliebte.

Zum Beispiel flackert diese Geschichte von Flackern bis zu Haufen einladender Outfit-Aufnahmen, die genau dieselbe Jeans zeigen und Bewunderer brauchen, die eine Bildschirmkappe haben, um sich einen von ihnen genauer ansehen zu können.

Überzeuge von Anfang an und schnell

Laut Facebook gehen Benutzer über Mobilfunk-Feeds 41% schneller vor als Desktop-Computer. Und wenn es um Geschichten geht, vermitteln die effektivsten Marken ihre Botschaft von den ersten 3 Sekunden an. Sie tun es mit einer klaren und faszinierenden Botschaft.Mehr zur Wichtigkeit der ersten 3 Sekunden.

Zum Beispiel machen die Anzeigen von Masterclass einen guten Job, um Selbstverbesserungsbestrebungen und sowohl Neugierde zu wecken. Ihre Story-Anzeigen enthalten den Star “Trainer”, und die Grafiken sind in ihren eigenen Kampagnen konsistent.

Seien Sie nicht schüchtern: Gehen Sie zu Ihrem Rahmen, der am besten zur Marke passt.

Schieße vertikal und denke zuerst an Geschichten

Wir raten davon ab, gleiche Inhalte über soziale Stationen hinweg erneut zu veröffentlichen: Jede Plattform hat ihre eigenen Macken, Schwächen und Begriffe. Das geht doppelt.

Instagram empfiehlt Marken, sich an zwei Arten von Geschichten zu halten:

Stories-first: Vertikale Vollbild-Grafiken, die das einzigartige Design und die interaktiven Komponenten von Stories enthalten

Stories-optimiert: Ein vertikaleres Bild ohne Vollbild, das aus anderen Verwendungszwecken erstellt wurde, aber für Stories beschnitten und kontextualisiert ist

Geschichten, die als solche vorgestellt wurden, führen laut Instagram einheitlich zu verbesserten Ergebnissen. Das heißt, wenn Sie nicht ausschließlich Inhalte erstellen, sollten Sie eine Gelegenheit in Betracht ziehen.

Layout für Audio aus und scheinen an

60 Prozent der Instagram Stories-Anzeigen werden mit eingeschaltetem Sound konsumiert. Ob Sie dies überrascht, überlegen Sie, ob das Erstellen leiser Geschichten eine verpasste Chance für Ihre Marke ist.

Erzählen Sie eine Story

Das Einbeziehen der Emotionen Ihres Publikums – Empörung, Neugierde – ist der effektivste Weg, um seine Aufmerksamkeit zu erregen und zu behalten. Und wie können die Leute das machen? Geschichten erzählen.

Vielleicht ist es an der Zeit, Ihre offizielle neue Geschichte zu informieren oder Ihr Artikelangebot mithilfe von Minidokumentationen in Ihrem Fachgebiet zu erweitern. Brainstorming-Ideen, aber stellen Sie sicher, dass Sie sie mit Ihren Zielen und Ihrer allgemeinen Instagram-Strategie verbinden.

Danach können Sie Ihre Instagram-Story mit einem Storyboard versehen, um den perfekten Weg zu finden, sie zu erzählen.

Mehrwert liefern

Geschichten sind ein großartiger Ort, um Ihrem Publikum zu präsentieren, was es nicht einmal wusste. Überlegen Sie sich genau, welche Aufgabe Ihr Hersteller für Ihr Publikum erledigen kann, um aussagekräftige Klicks zu erzielen (oder lieber nach oben zu streichen). Wenn es schwierig ist, dies zu bestimmen, sollten Sie einige Personas des Publikums zeichnen, um Klarheit zu erhalten.

Geben Sie beispielsweise an, wie Sie damit umgehen können, und diese Geschichte soll das Publikum vor dem Muttertag gleichzeitig an eine Aufgabe erinnern, bei der es fehlgeschlagen ist.

Werde kreativ

Laut Adam Mosseri von Instagram sind Geschichten Menschen, die “viel humorvollere Momente, rohe Minuten, tatsächliche Momente diskutieren”.

Für Marken kann dies zu Ihrer Wahl führen, wie “echt” Sie sein möchten. Wenn Sie beispielsweise den Studiokurs mit einer extrem ausgefeilten, King-Size-Shot-Ästhetik verschieben, besteht eine 97% ige Chance, die Markenbekanntheit zu steigern, verglichen mit einer natürlicheren DIY-Route.

Auf der anderen Seite bietet die bescheidene, mobile DIY-Ästhetik (die die Verwendung von Tonnen von Umfragen, Abziehbildern, Zeichnungen und Kameraeffekten wie Bumerang oder Hyperlapse umfasst) eine 63% ige Chance, höhere Conversions in Bezug auf Kauf und Kaufabwicklung zu erzielen.

Daher ist die Konsistenz von entscheidender Bedeutung, und Ihre Stories-Entscheidungen sollten direkte Verbindungen haben, die Sie jedoch benötigen. Mehr als jeder andere Kanal bietet Ihnen die vergängliche Natur von Geschichten die Freiheit, zu experimentieren, zu lernen und zu finden, was funktioniert.

Vorraus planen

Verwechseln Sie DIY nicht damit, von der Manschette zu kommen. Selbst das treueste Publikum wird wahrscheinlich jeden offensichtlichen “Füllstoff” Ihres Artikels durchwischen, der nicht nur Ihre Instagram-Analyse, sondern auch Ihre Beziehung beeinträchtigt.

Nach unserer Erfahrung ist es der ideale Weg, sich genügend Zeit zu geben, um erstaunliche Geschichten zu erstellen. Und das bedeutet, dass Sie als Erstes Ihre Instagram-Geschichten in Ihren allgemeinen Inhaltskalender für soziale Netzwerke aufnehmen müssen.

Wenn Sie nach Inspiration suchen, haben wir hier eine Reihe von Gedanken zu Instagram Stories.

Übersehen Sie nicht Ihren CTA

Wenn es um die Monetarisierung geht, ist Instagram Stories in seiner Expansion ein süßer Ort: Die Menge steigt, Anzeigen übertönen keine anderen Artikel, und die Plattform bietet zahlreiche Schnittstellenmechanismen, die den Verbrauchern die Konvertierung erheblich vereinfachen (ob das Verkäufe, Downloads oder Verkehr bedeutet)

Es gibt viele Strategien

Unternehmen, die physische Waren online verkaufen, können Instagram Buying einrichten

Wenn Sie Instagram Stories-Anzeigen verwenden, können Sie zwischen verschiedenen CTAs wie “Weitere Informationen” oder “Jetzt einkaufen” wählen.

Für Personen mit 10.000 Followern oder einem verifizierten Häkchen, einschließlich eines Links nach oben, ist dies eine hervorragende Möglichkeit, wertvolle Ratschläge zu geben

Erwähnen Sie andere Nutzer in Ihrer Geschichte

Das Markieren anderer ist eine hervorragende Möglichkeit, Ihre Wertschätzung zu demonstrieren und eine Gemeinschaft aufzubauen. Beschriften Sie deren Konten, unabhängig davon, ob Sie Inhalte erneut veröffentlichen oder mit anderen Personen in Ihrem Bereich zusammenarbeiten. Weil Ihr Publikum mehr erfährt, ist es eine Win-Win-Situation und Ihr Partner hat mehr Augen. Ich hoffe das du nun eine grobe Idee vom erstellen eigener Instagram Stories hast und wünsche dir damit auch viel Erfolg!