Pinterest erweitert seine Optionen für direkte Verlinkungen und ermöglicht Unternehmen so, gezielteren und direkten Traffic von ihren Pins und Pin-Anzeigen zu generieren. Diese Funktion vereinfacht die Kundenreise, indem sie die Anzahl der Klicks reduziert, die Benutzer zum Verlassen von Pinterest und zur Website des Werbetreibenden benötigen. Pinterest hat die direkte Verlinkung auf weitere Kampagnentypen ausgeweitet, einschließlich Überlegungs- und Konversionskampagnen, sowohl für Bild- als auch für Videoformate. Die Hinzufügung von Deep Links hat zu einer signifikanten Erhöhung des Weiterleitungstraffics geführt, mit 88% höheren Klickraten für ausgehenden Verkehr und einer 39%igen Reduzierung der Kosten pro ausgehendem Klick für CPC-Ziele. Marken, die direkte Links für Überlegungskampagnen verwenden, haben durchschnittlich 96% mehr Klicks auf ihre Website verzeichnet und eine 38%ige Reduzierung der Kosten pro ausgehendem Klick. Direkte Links sind automatisch für Überlegungskampagnen aktiviert, während Werbetreibende sie für Konversions- und Einkaufskampagnen in Ads Manager aktivieren müssen.



Pinterest erweitert direkte Verlinkungsoptionen für Marken

Einführung

Pinterest hat eine Erweiterung seiner direkten Verlinkungsoptionen angekündigt, die es Marken ermöglicht, gezielteren und direkteren Traffic von ihren Pins und Anzeigen zu generieren. Diese Funktion vereinfacht die Customer Journey, indem sie die Anzahl der Klicks reduziert, die Benutzer benötigen, um von Pinterest auf die Webseite des Werbetreibenden zu gelangen.

Vorteile der direkten Verlinkung

Direkte Verlinkung bietet mehrere Vorteile für Marken:

  • Reduzierte Anzahl der Klicks, die Benutzer benötigen, um die Webseite des Werbetreibenden zu erreichen
  • Vereinfachte Customer Journey
  • Erhöhte Outbound-Klickrate
  • Verringerte Kosten pro Outbound-Klick

Erweiterung der direkten Verlinkung

Pinterest hat die direkte Verlinkung auf weitere Kampagnentypen ausgeweitet, einschließlich Consideration- und Conversion-Kampagnen für Bild- und Videoformate.

Ergebnisse der direkten Verlinkung

Die Hinzufügung von Direktverlinkungen hat zu einer signifikanten Steigerung des Referral-Traffics geführt, mit einer um 88% höheren Outbound-Klickrate und einer 39%igen Verringerung der Kosten pro Outbound-Klick für CPC-Ziele.

Marken, die direkte Links für Consideration-Kampagnen verwenden, haben durchschnittlich 96% mehr Klicks auf die Webseite und eine 38%ige Verringerung der Kosten pro Outbound-Klick verzeichnet.

Aktivierung der direkten Verlinkung

Die direkten Verlinkungen sind automatisch für Consideration-Kampagnen aktiviert, während Werbetreibende sie für Conversion- und Shopping-Kampagnen manuell in Ads Manager aktivieren müssen.

Consideration-Kampagnen

Die direkten Verlinkungen sind automatisch für Consideration-Kampagnen aktiviert, was es Werbetreibenden erleichtert, Traffic auf ihre Webseiten zu leiten und die Interaktion zu fördern.

Conversion- und Shopping-Kampagnen

Für Conversion- und Shopping-Kampagnen müssen Werbetreibende die direkten Verlinkungen manuell in Ads Manager aktivieren, um von der vereinfachten Customer Journey und den erhöhten Klickraten zu profitieren.

Fazit

Die Erweiterung der direkten Verlinkungsoptionen auf Pinterest bietet Marken die Möglichkeit, gezielteren und direkteren Traffic von ihren Pins und Pin-Anzeigen zu generieren. Diese Funktion vereinfacht nicht nur die Customer Journey, sondern erhöht auch die Outbound-Klickrate und verringert die Kosten pro Outbound-Klick. Durch die Aktivierung direkter Verlinkungen in ihren Kampagnen können Marken die Interaktion effektiv steigern und mehr Traffic auf ihre Webseiten leiten.


Quelle