Elon Musk’s App X ist umstritten, da es irreführende Daten verwendet, um den Eindruck zu erwecken, dass die Plattform besser läuft als sie tatsächlich läuft. Dies wirft Bedenken hinsichtlich der Genauigkeit der von X bereitgestellten Zahlen auf. Jedoch hat X kürzlich eine Partnerschaft mit Integral Ad Science (IAS) angekündigt, um die Markensicherheit bei vertikalen Videowerbeeinschaltungen zu gewährleisten. Laut X hat die Plattform eine rasante Zunahme bei der Nutzung von Videos verzeichnet. Video sei an über 80% der Nutzersitzungen beteiligt und die Anzahl der Views habe sich im Vergleich zum Vorjahr um fast 30% erhöht. X behauptet auch, dass täglich über 100 Millionen Menschen vertikale Videos auf der Plattform sehen, mit einer durchschnittlichen Dauer von mehr als 13 Minuten pro Tag. Allerdings ist es schwierig, diese Zahlen zu überprüfen, da X keine Klarheit darüber schafft. Zudem hat X mit Problemen bezüglich der Markensicherheit zu kämpfen, was dazu geführt hat, dass sie den Zugang zu ihrem überprüften Inventarpiloten mit IAS erweitert haben, um Werbetreibenden mehr Kontrolle über die Platzierung von Anzeigen zu geben. Das Ziel ist es, dem wachsenden Anteil von Marken entgegenzuwirken, die ihr Werbebudget bei X reduzieren. Trotz dieser Bemühungen machen die widersprüchlichen und irreführenden Daten, die vom Team von X geteilt werden, es schwer, ihren gemeldeten Zahlen zu vertrauen. Daher sollten Werbetreibende sich auf das spezifische Engagement konzentrieren, das sie in der App beobachten, und prüfen, ob ihre Zielgruppe auf X aktiv ist, bevor sie strategische Entscheidungen treffen.

Einführung

Überblick über die Bedenken hinsichtlich der Genauigkeit der von X bereitgestellten Daten und der kürzlichen Partnerschaft mit Integral Ad Science (IAS) im Bereich der Markensicherheit.

Irreführende Datenpunkte

Untersuchung der Kritik, der sich X ausgesetzt sieht, weil es irreführende Datenpunkte teilt, um einen falschen Eindruck von der Leistung der Plattform zu erwecken.

Partnerschaft mit Integral Ad Science (IAS)

Erklärung der kürzlichen Partnerschaft von X mit IAS zur Verbesserung der Markensicherheit bei vertikalen Video-Anzeigenplatzierungen.

X’s Video-Nutzung und Zuschauerstatistiken

Untersuchung von X’s Angaben über die rasche Ausweitung der Video-Nutzung und hohe Zuschauerbindungsraten.

Schnelles Wachstum bei der Video-Nutzung

Untersuchung von X’s Aussage, dass Video jetzt ein wichtiger Bestandteil von über 80% der Benutzersitzungen ist, und Diskussion der Auswirkungen dieses Trends.

Zunahme der Aufrufe und tägliche Nutzung

Analyse von X’s Behauptung, dass die Aufrufe gegenüber dem Vorjahr um fast 30% gestiegen sind und dass über 100 Millionen Menschen täglich vertikale Videos auf der Plattform ansehen, im Durchschnitt über 13 Minuten pro Tag.

Die fehlende Klarheit und Herausforderungen bei der Überprüfung

Umgang mit Schwierigkeiten bei der Überprüfung der von X gemeldeten Zahlen und dem Mangel an Klarheit seitens der App.

Herausforderungen bei der Überprüfung der Zahlen von X

Erklärung der Schwierigkeiten, mit denen Werbetreibende und die breitere Branche konfrontiert sind, um die Genauigkeit der von X gemeldeten Statistiken zu überprüfen.

Widersprüchliche und irreführende Datenpunkte

Untersuchung der widersprüchlichen und irreführenden Datenpunkte, die von X’s Team geteilt werden und Zweifel an der Zuverlässigkeit der Plattform hervorrufen.

Markensicherheit und Bemühungen, sie zu gewährleisten

Erörterung der Markensicherheitsbedenken von X und ihrer Bemühungen, diese Bedenken durch erweiterten Zugang zu geprüften Beständen zu mildern.

Ausweitung des Zugangs zum pilotierten geprüften Inventar

Untersuchung von X’s Strategie, den Zugang zum pilotierten geprüften Inventar mit IAS auszuweiten, um Werbetreibenden mehr Kontrolle über die Platzierung von Anzeigen zu ermöglichen.

Umgang mit rückläufigen Werbeausgaben von Marken

Analyse der Auswirkungen von Markensicherheitsbedenken auf die Werbeausgaben verschiedener Marken und der Versuche von X, dieser Entwicklung entgegenzuwirken.

Empfehlungen für Werbetreibende

Gibt Ratschläge und Überlegungen für Werbetreibende, wenn sie X als Werbeplattform bewerten.

Konzentration auf spezifisches Engagement

Ermutigung der Werbetreibenden, sich auf das spezifische Engagement zu konzentrieren, das sie in der App beobachten, anstatt sich ausschließlich auf die gemeldeten Zahlen von X zu verlassen.

Berücksichtigung der Aktivitäten der Zielgruppe

Vorschlag an Werbetreibende, zu prüfen, ob ihre Zielgruppe X aktiv nutzt, bevor sie strategische Werbeentscheidungen treffen.

Zusammenfassung

Zusammenfassung der Bedenken, Behauptungen und Empfehlungen in Bezug auf Elon Musks App X und der Bedeutung einer sorgfältigen Bewertung für Werbetreibende.

Quelle