Die Messaging-App Threads, die von Instagram entwickelt wurde, führt eine neue Option für einen Lichtmodus in ihrer Desktop-Version ein. Nutzer können diese Option aufrufen, indem sie zu „Einstellungen“ navigieren und „Erscheinungsbild wechseln“ auswählen. Die mobile App unterstützt auch einen Licht- und Dunkelmodus, jedoch ist die Option zum Wechseln zwischen ihnen nicht direkt in der App verfügbar. Stattdessen folgt die Threads-App den Geräteeinstellungen des Licht- oder Dunkelmodus. Dieser Mangel an direkter Kontrolle innerhalb der App könnte für Nutzer, die eine klare Präferenz für einen Modus haben, nicht ideal sein. Bei der Desktop-Version haben die Nutzer jedoch die Flexibilität, den Modus jederzeit zu ändern. Licht- und Dunkelmodus-Einstellungen können praktische Vorteile haben, wie die Reduzierung der Blaulichtbelastung und möglicherweise eine Verbesserung der Schlafqualität. Es wird erwartet, dass Threads irgendwann eine direkte Option für Benutzer bietet, um zwischen Licht- und Dunkelmodus innerhalb der App zu wechseln. Dies könnte besonders relevant für Nutzer sein, die mehr Zeit in der App auf ihrem Desktop verbringen.

Einführung

Threads, die Messaging-App von Instagram, hat kürzlich eine neue Option eingeführt, mit der Benutzer in der Desktop-Version auf den Light-Modus umschalten können. Dieses Update ermöglicht es Benutzern, das Erscheinungsbild der App nach ihren Vorlieben anzupassen. Während die mobile App bereits den Light- und Dark-Modus unterstützt, ist es innerhalb der App selbst nicht möglich, zwischen den beiden zu wechseln. Stattdessen folgt die Threads-App den Light- und Dark-Modus-Einstellungen des Geräts, auf dem sie installiert ist. Diese fehlende direkte Kontrolle innerhalb der App ist möglicherweise nicht ideal für Benutzer, die einen starken Vorzug für einen Modus haben.

Wechsel zum Light-Modus in der Desktop-Version

Um in die Desktop-Version von Threads in den Light-Modus zu wechseln, können Benutzer folgende Schritte befolgen:

  1. Navigieren Sie zum „Einstellungen“-Menü in der App.
  2. Wählen Sie „Erscheinung wechseln“ aus den verfügbaren Optionen.
  3. Wählen Sie die Option „Light-Modus“.

Diese neue Option bietet Benutzern die Möglichkeit, den Modus jederzeit nach ihren Vorlieben zu ändern.

Es ist erwähnenswert, dass diese Option derzeit nur in der Desktop-Version von Threads verfügbar ist. Was die mobile App betrifft, wird das Erscheinungsbild durch die Light- und Dark-Modus-Einstellungen des Geräts bestimmt, auf dem sie installiert ist.

Vorteile von Light- und Dark-Modus

Light- und Dark-Modus-Einstellungen können praktische Vorteile für Benutzer haben. Hier sind einige Beispiele:

  • Reduzierte Belastung durch Blaulicht: Der Dark-Modus besteht in der Regel aus dunkleren Farben und verringert die Menge an Blaulicht, die vom Bildschirm abgestrahlt wird. Dies kann insbesondere bei der Verwendung der App bei schwachem Licht oder nachts vorteilhaft sein, da es die Augenbelastung verringern kann.
  • Potentielle Verbesserung des Schlafs: Blaulichtexposition vor dem Schlafengehen kann die Schlafqualität beeinträchtigen. Durch den Wechsel zum Dark-Modus am Abend können Benutzer möglicherweise besser schlafen.
  • Visueller Komfort: Einige Benutzer finden den Dark-Modus optisch ansprechender und komfortabler bei längerem Gebrauch, insbesondere in schlecht beleuchteten Umgebungen.

Diese Vorteile können je nach individuellen Vorlieben und Umständen variieren. Daher haben Benutzer die Möglichkeit, den Modus auszuwählen, der am besten für sie geeignet ist.

Gerätebasierte Moduseinstellungen der mobilen App

In der mobilen App-Version von Threads folgt die App den Light- und Dark-Modus-Einstellungen des Geräts, auf dem sie installiert ist. Das bedeutet, dass, wenn die Systemschalter des Geräts auf den Light-Modus eingestellt sind, die Threads-App auch im Light-Modus sein wird und umgekehrt für den Dark-Modus. Obwohl dies ein konsistentes und nahtloses Erlebnis über Apps hinweg bietet, erfüllt es möglicherweise nicht die Bedürfnisse von Benutzern, die einen Vorzug für einen Modus haben und ihn unabhängig von den Systemschaltern verwenden möchten.

Erwartete zukünftige Updates

Es wird erwartet, dass Threads eine direkte Option bereitstellen wird, um zwischen Light- und Dark-Modus in der App selbst zu wechseln. Dies gibt Benutzern mehr Kontrolle und die Möglichkeit, ihren bevorzugten Modus unabhängig von den Systemschaltern des Geräts auszuwählen. Dieses Update könnte insbesondere für Benutzer relevant sein, die mehr Zeit in der App auf ihren Desktops verbringen, da sie bereits mit der neu eingeführten Option zum Light-Modus wechseln können.

Quelle