TikTok erweitert Creator-Monetarisierungsfunktionen mit exklusiven Videos nur für Abonnenten

Eine weitere Möglichkeit für Creator, mit ihren Inhalten Geld zu verdienen

TikTok führt erneut eine Funktion zur Monetarisierung für Creator ein. Ab sofort können sie exklusive Videos nur für zahlende Abonnenten teilen. Diese Funktion ist in das LIVE-Abonnementpaket von TikTok integriert, das im letzten Jahr eingeführt wurde. Mit diesem Paket können Live-Streamer regelmäßige exklusive Live-Streams mit ihrem zahlenden Publikum teilen und daraus wiederkehrende Einnahmen generieren.

Der erste Schritt von TikTok Richtung nicht-live Inhalte

Mit der neuen Funktion können Creator jetzt auch nicht-live Inhalte teilen, was eine weitere Motivation zur Gewinnung neuer Benutzer darstellt. TikTok erklärt es wie folgt:

„Exklusive Videos nur für Abonnenten sind Videos, die nur von Abonnenten angesehen werden können. Diese neue Funktion fördert Interaktionen außerhalb des Live-Raums, sodass Abonnenten miteinander interagieren können, indem sie Beiträge liken, kommentieren und darauf antworten. Dadurch können Creator noch tiefere Verbindungen zu ihrer Community aufbauen.“

TikTok arbeitet an einem effektiveren und gerechteren Programm zur Einnahmenverteilung

TikTok hat das Ziel, ein effektiveres und gerechteres Programm zur Einnahmenverteilung für Creator zu entwickeln, um diese stärker an die Plattform zu binden. Durch die Erweiterung des LIVE-Abonnementpakets könnte TikTok das Interesse und die Möglichkeiten für Streaming-Creator maximieren.

Die Popularität von Live Commerce auf TikTok

TikTok möchte seine Popularität auch in den Bereich des Live Commerce übertragen. Bisher waren die TikTok-Benutzer jedoch nicht sonderlich von Live-Shopping in der App begeistert, zumindest nicht in den meisten Regionen. Live Commerce hat allerdings auf der chinesischen Version der App großen Erfolg.

Die chinesische Version von TikTok, Douyin, generiert durch Live Commerce mittlerweile den größten Teil der Einnahmen. Das Mutterunternehmen ByteDance hoffte, diesen Erfolg auch auf die Milliarde Nutzer von TikTok übertragen zu können.

Die Suche nach alternativen Einnahmequellen

Da TikTok bisher im Bereich Live Commerce nicht genug Erfolg hatte, musste das Unternehmen nach anderen Optionen suchen, um Einnahmen für seine Top-Creator zu generieren. Dazu gehören Creator-Abonnements und die Vermittlung von Markenpartnerschaften.

Es besteht jedoch die Frage, ob diese Maßnahmen ausreichen oder ob mehr Creator auf andere Plattformen umsteigen werden, auf denen sie mehr Geld verdienen können. Dies stellt ein erhebliches Risiko für das langfristige Wachstum von TikTok dar, weshalb das Unternehmen immer mehr Optionen in diesem Bereich einführt, in der Hoffnung, den besten Weg nach vorne zu finden.

Voraussetzungen für LIVE Abonnements bei TikTok

TikTok gibt an, dass LIVE Abonnements für Creator über 18 Jahren mit mindestens 1.000 Followern verfügbar sind. Weitere Informationen zu den Monetarisierungsfunktionen für Creator von TikTok finden Sie hier.

Quelle: Social Media Today

Quelle