WhatsApp hat neue Funktionen für seine Channels-Broadcast-Messaging-Option angekündigt. Admins können nun Umfragen an ihr Publikum senden, um die Bindung zu stärken und die Stimmung einzuschätzen. Die Umfragen werden direkt im Stream angezeigt und zeigen auch die Anzahl der abgegebenen Stimmen an. Außerdem gibt es jetzt auch Voice Notes, die als zusätzliche kreative Option zur Verfügung stehen. Admins können Nachrichten aus den Channels als Status-Update weiterleiten, um öffentliche Channels zu bewerben und so mehr Anmeldungen zu erzielen. Die Anzahl der Admins pro Channel wurde von einem auf 16 erhöht. Diese Updates sollen mehr Engagement in den WhatsApp Channels fördern, die insbesondere in Nordamerika eine gestiegene Nutzung verzeichnen.

WhatsApp hat eine Reihe neuer Funktionen für Channel-Broadcast-Nachrichten eingeführt, um die Interaktion mit dem Publikum zu verbessern. Diese Funktionen ermöglichen es Administratoren, Umfragen durchzuführen, Sprachnachrichten zu senden, Kanal-Updates als Status-Updates weiterzuleiten und die Anzahl der Administratoren pro Kanal zu erhöhen. Dieser Artikel beleuchtet die Hintergründe dieser neuen Funktionen, die Beteiligung der Community und die Reaktionen der offiziellen Stellen.

1. Umfragen für höhere Beteiligung

Administratoren können jetzt Umfragen an ihr Publikum senden, um die Interaktion in Kanälen zu fördern. Diese Funktion ermöglicht es Administratoren, die Meinung ihrer Zuschauer zu erfahren und Feedback zu sammeln.

1.1 Funktionsweise von Umfragen

Umfragen in WhatsApp-Kanälen werden direkt in der App angezeigt, sodass Benutzer die Umfrage sehen und direkt abstimmen können. Die Abstimmungsergebnisse werden in Echtzeit angezeigt, wodurch Administratoren sofortiges Feedback von ihrem Publikum erhalten.

2. Sprachnachrichten für kreative Interaktion

WhatsApp hat Sprachnachrichten als zusätzliche Funktion eingeführt, um Administratoren die Interaktion mit ihrem Publikum zu ermöglichen. Sprachnachrichten bieten eine persönlichere und interaktivere Möglichkeit der Kommunikation, indem Administratoren ihre Botschaften mit ihrer eigenen Stimme vermitteln können.

3. Weiterleiten von Kanal-Updates als Status-Updates

Administratoren haben jetzt die Möglichkeit, ihre Kanal-Updates als Status-Updates weiterzuleiten. Diese Funktion ermöglicht es Administratoren, ein breiteres Publikum zu erreichen und ihre öffentlichen Kanäle zu bewerben. Durch das Weiterleiten von Updates als Status-Updates können Administratoren die Anmeldungen erhöhen und ihre Reichweite erweitern.

4. Erhöhte Anzahl von Administratoren pro Kanal

WhatsApp hat die Anzahl der Administratoren pro Kanal von einem auf 16 erhöht. Diese Aktualisierung gibt Administratoren die Flexibilität, Verantwortlichkeiten zu verteilen und ihre Kanäle effektiver zu verwalten.

5. Steigerung der Interaktion in WhatsApp-Kanälen

Die neuen Funktionen von WhatsApp für Channel-Broadcast-Nachrichten zielen darauf ab, mehr Interaktionen in Kanälen zu generieren, insbesondere in Nordamerika, wo ihre Nutzung zugenommen hat.

5.1 Vorteile einer erhöhten Interaktion

Eine verstärkte Beteiligung in WhatsApp-Kanälen kann mehrere Vorteile für Administratoren haben, darunter:

  • Besseres Verständnis der Meinung der Zuschauer und ihrer Vorlieben durch Umfragen
  • Verbesserte Kommunikation durch Sprachnachrichten
  • Erhöhte Reichweite und Sichtbarkeit durch das Weiterleiten von Updates als Status-Updates
  • Effektive Verwaltung von Kanälen mit der erhöhten Anzahl von Administratoren

5.2 Wachsende Nutzung von WhatsApp-Kanälen

WhatsApp-Kanäle haben in Nordamerika an Popularität gewonnen, da immer mehr Benutzer den Kanälen beitreten und sich mit den geteilten Inhalten befassen. Die neuen Funktionen zielen darauf ab, diese Nutzung weiter zu steigern und den Wert von Kanälen sowohl für Administratoren als auch für Benutzer zu erhöhen.

5.3 Zukünftiges Potential von WhatsApp-Kanälen

Mit der wachsenden Nutzung und der Einführung neuer Funktionen haben WhatsApp-Kanäle das Potenzial, ein leistungsstarkes Kommunikations- und Interaktionswerkzeug für Unternehmen, Organisationen und Content-Ersteller zu werden. Mit jeder neuen Funktion und der Expansion der Benutzerbasis dürfte der Wert und die Bedeutung von Kanälen weiter zunehmen.

Quelle